VEREINE vom 14. Juni aus Ulm und Umgebung

|

Schwäbischer Albverein

Für den kommenden Sonntag, 17. Juni, lädt die Familiengruppe der Ortsgruppe Ulm/Neu-Ulm des schwäbischen Albvereins zu einer "Bachbettwanderung mit Gipfelblick und rasanter Rodelbahnfahrt", wie der Verein wirbt, bei Nesselwang ein. Weitere Informationen dazu gibt es unter Tel. (0731) 250 60 20 oder 0176-24 69 50 54.

TSF Ludwigsfeld

Ludwigsfeld - Die Gruppe Pro Aktiv der Turn-und Sportfreunde bekommt am Samstag, 23. Juni, von 14.30 Uhr an Besuch von der Rettungshundestaffel Donau-Iller. Die Hundeführer erklären dann, welche Ausbildung Mensch und Tier benötigen und zu welchen Einsätzen sie gerufen werden. Außerdem gibt eine Vorführung mit den Hunden. Treffpunkt dazu ist der TSF-Jugendraum im Schwalbenweg 1 in Ludwigsfeld, weitere Informationen gibt es bei Brigitte Haug, Tel. (0731) 844 25.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zwölf Namen für die neuen Ulmer Straßenbahnwagen

Die neuen Straßenbahnwagen der Linie 2 werden nach Männern und Frauen benannt, die mit Ulm in Verbindung stehen. So war es auch schon beim Combino. weiter lesen