VEREINE vom 14. Dezember 2013 aus Ulm und Umgebung

|

Erminger Schützen

Ermingen - Bei der Jahresfeier der Erminger Schützenabteilung wurden die Schützenkönige und Vereinsmeister geehrt. Schützenkönigin wurde Ingrid Weber vor dem 1. Burgfräulein Sabrina Weber und dem 2. Burgfräulein Marina Frank. Schützenkönig wurde Stefan Bisle vor dem 1. Ritter Klaus Hofmann und dem 2. Ritter Timo Lück. Bei der Jugend wurde Jannick Strobel Schützenkönig vor seinem 1. Ritter Jonas Strobel und 2. Ritter Tobias Kaiser. Vereinsmeisterin wurde Marina Frank, bei den Herren Philip Bisle, den Auflagenschützen Manfred Scheiffele und der Jugend Tobias Kaiser.

Akkordeon-Klub

Gögglingen - Eine gelungene Nikolausfeier gab es beim Akkordeon-Klub Gögglingen im Christophorushaus. Nachdem das Jugendorchester des Klubs unter der Leitung von Gerd Seemüller bekannte Melodien gespielt hatte, zeigten die Schüler, was sie im vergangenen Jahr auf dem Akkordeon so alles gelernt haben. Mit dabei waren Alessa Merkle, Jonathan Paller, Lara Poltschik, Matthäus Fuger, Jens Riesenberg und Felix Majer.

Musikkapelle

Gerlenhofen - Das Weihnachtskonzert der Musikkapelle Gerlenhofen ist am nächsten Samstag, 21. Dezember. Beginn ist um 20 Uhr in der Ulrichshalle, Saalöffnung um 19 Uhr. Mitwirkende sind das JMO Senden-Gerlenhofen-Illerzell und die Musikkapelle Gerlenhofen. Eintritt: 6 Euro. Mehr dazu unter www.mkgerlenhofen.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

K.o.-Tropfen: "Finger in den Mund, und spucken Sie es aus"

Immer wieder werden Menschen mit K.o.-Tropfen außer Gefecht gesetzt, anschließend vergewaltigt oder ausgeraubt. Dagegen hilft nur Vorsicht, sagt Achim Andratzek. weiter lesen