Veranstaltungstipps für Donnerstag bis Sonntag

Die Sonne lässt sich endlich blicken, also raus aus dem Haus. Welche Anlässe es außer der Sonne noch gibt, unterwegs zu sein, zeigen folgende Veranstaltungstipps für Donnerstag bis Sonntag.

|
Vorherige Inhalte
  • Die Neu-Ulmer Spartans auf dem Feld. 1/2
    Die Neu-Ulmer Spartans auf dem Feld. Foto: 
  • Grillen wie die Profis beim Grillevent der Südwest Presse. 2/2
    Grillen wie die Profis beim Grillevent der Südwest Presse. Foto: 
Nächste Inhalte
Zwei Franzosen im Ulmer Zelt
Duel. So heißen die klassisch ausgebildeten Musiker aus Paris, die ihr Publikum mit spielerischer Finesse und hinreißendem Slapstick fesseln. Das Menuett A-Dur aus dem Streichquintett Op. 13/5 von Luigi Boccherini und „Smoke on the Water“ von Deep Purple zusammen? Für die beiden Clowns ist das kein Problem!  Duel  ist verrückt, unwiderstehlich und vor allem hockarätig - und am Donnerstag, 20 Uhr, im Ulmer Zelt. Tickets gibt es an der Abendkasse für 22 Euro, ermäßigt 20,50 Euro.

Melodischer Punk-Rock aus Athen
Wish Upon A Star & Sideshow findet am Donnerstag um 20 Uhr im Cat in Ulm statt. "Wish Upon A Star" aus Athen spielen melodischen Punk-Rock mit agressionsgeladenen Ausbrüchen. 2012 bestritten sie ihre erste Europa-Tour.

Die Verbrechen des Jürgen Bartsch
Am Freitag um 19.30 Uhr im Gewölbe unter der Valentinskapelle wird das Stück Bartsch, Kindermörder von Oliver Reese aufgeführt. Oliver Reese verarbeitet in seinem 1992 in Ulm uraufgeführten Stück Briefe von Jürgen Bartsch, in denen er seine Biografie nachzeichnet: Eine Kindheit im vergitterten Keller seiner gewalttätigen und sauberkeitsfanatischen Stiefeltern, Willkür und sexueller Missbrauch in einem katholischen Kinderheim. Dabei wird eines deutlich: Sexuelle Gewalt gegen Kinder bringt sexuelle Gewalt gegen Kinder hervor.

Schottischer Wind im Ulmer Zelt
Die Old Blind Dogs sind eine Band aus Schottland. Sie sieht sich als vitalen, innovativen Botschafter der traditionellen Musik Schottlands. Sie erweitert die traditionellen Klänge und schafft damit einen neuen, eigenen Stil. Am Freitag treten sie von 20 Uhr an im Ulmer Zelt auf. Tickets gibt es an der Abendkasse für 21 Euro, ermäßigt 19,50 Euro. Im Vorverkauf kosten sie18 Euro, ermäßigt 16,50 Euro.

Blaurock Openair
Das Blaurock Openair Festival findet Freitag und Samstag statt. Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr. Die Acts, die diesmal auf der Bühne stehen werden, sind: P.O.Box, moskovSKAya, Radio Havanna, Crutch und die Band Backseat Teenage Pregnancy. Weitere Informationen und Einzelheiten gibt es auf der Homepage des Festivals.

Grillen mit der SÜDWEST PRESSE
Am Samstag findet es von 10 bis 16 Uhr ein Grillevent im Biergarten der Berg Brauerei in Ehingen-Berg statt. Gegrillt wird um 11 Uhr und um 14.30 Uhr – das Publikum darf natürlich probieren. Der Besuch im Biergarten der Berg Brauerei lohnt sich dann gleich mehrfach: Neben Tipps, Rezeptideen und Häppchen warten auch jede Menge Gewinne auf die Besucher. Das Glücksrad der SÜDWEST PRESSE dreht sich. Stars des Grillevents sind der Allgäuer "Meister des Grills" Adolf Blanz und Grillschulen-Inhaber Johann Olasz. Biede beantworten gerne Fragen wie:  Was ist direktes und indirektes Grillen, wie macht man Feuer, soll man Grillgut mit Bier löschen?

Lebi Derya im Ulmer Zelt
Vier junge Musiker finden sich in einem interkulturellen Brennpunkt Mannheims. Rund um die Orientalische Musikakademie entwickeln Lebi Derya ihre gemeinsame musikalische Vision. Oriental-Jazz mit kammemusikalischen und folkloristischen Einflüssen – zart und kraftvoll, sehnsüchtig und verträumt. Am Samstag um 20 Uhr treten sie im Ulmer Zelt auf. Tickets gibt es an der Abendkasse für 17 Euro, ermäßigt 15,50 Euro und im Vorverkauf  für 15 Euro, ermäßigt 13,50 Euro.

Peotry Slam
Der Poetry Slam geht in die nächste Runde. Alles ist erlaubt, jede Form des Sprechens von Flüstern bis Rappen, Hauptsache, man reißt das Publikum mit. Zeit haben die Jungs und Mädels jeweils sechs Minuten. Los geht's am Samstag um 20 Uhr im Roxy.

Schicke Balkan Beats
Volxdub KURIOSUM - The Balkan Beat Circus Side Show tritt am Samstag um 21.30 Uhr im Jazzkeller Sauschdall auf. Es wird ein Abend voller Wunder und Musik versprochen samt exotischer Tänzerinnen aus dem Orient und einer Feuerschow, die das Blut zum Kochen bringt. Musikalisch wird es Beats aus dem Balkan, Circus Swing, Orient, Gypsy, Voodoo, Burlesque und viele weitere Klänge geben.

Spitzenspiel der Neu-Ulm Spartans
Die Neu-Ulmer Spartans treten ihr viertes Saisonspiel am Samstag an. Das Football-Spiel in der Landesliga Bayern wird schon als "Spitzenspiel" bezeichnet. Die Neu-Ulmer spielen gegen die Bamberg Phantoms, die zur Zeit punktgleich mit den Spartans sind. Ein Highlight des Spiels ist jetzt schon bekannt: Die Boxerin Rola El-Halabi wird um 15.30 Uhr am Muthenhölzle sein, um ihren Fans Autogramme zu erteilen. Sie wird auch das Spiel mit dem traditionellen Münzwurf eröffnen.

Klaus von Wagner 
Der Kabarettist Klaus von Wagner, der aus der "Heute Show" bekannt ist, tritt am Sonntag im Ulmer Zelt auf. Er liefert messerscharfe Politsatire, gepaart mit der sensiblen Ernsthaftigkeit einer gut erzählten Geschichte. Seine "Theorie der feinen Menschen" handelt vom Kampf um Prestige, Wirtschaftsverbrechen und Business Punks. Tickets gibt es an der Abendkasse für 21 Euro, ermäßigt für 19,50 Euro. Im Vorverkauf kosten die Tickets 18 Euro, ermäßigt 16,50 Euro.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Kommentieren

Kommentare

06.06.2013 19:40 Uhr

Wochenendevents

Schade, dass wieder einmal kein Wort vom Baseballspiel erwähnt wird, welches am Sonntag stattfindet!

Antworten Kommentar melden

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Entsorgungsbetriebe Ulm wollen sechs weitere Häckselplätze schließen

Die Entsorgungsbetriebe Ulm (EBU) wollen sechs weitere Häckselplätze schließen. Der Betriebsausschuss sieht bisher nur bei der „St.-Barbara-Straße“ am Kuhberg eine Notwendigkeit. weiter lesen