Unser Gast Wolfgang Schäuble

|

Er ist, zumindest für die Zeit seit Ende der 60er Jahre, ein wandelndes Geschichtsbuch des deutschen Parlamentarismus: Wolfgang Schäuble. Der 1942 in Freiburg/Breisgau geborene CDU-Politiker, der seit einem Attentat im Jahr 1990 im Rollstuhl sitzt, gehört dem Deutschen Bundestag seit mehr als 40 Jahren an. Rasch und steil sein Aufstieg in der CDU - bis zum Fraktionschef von CDU/CSU und CDU-Bundesvorsitzenden - und als Kabinettsmitglied: Unter den Kanzlern Helmut Kohl und Angela Merkel war und ist er Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes, Innenminister und schließlich bis heute Bundesfinanzminister. Schäuble überstand die Spendenaffäre seiner Partei mit ein paar Schrammen - aber doch weitgehend unbeschadet, weil er in der CDU und darüber geschätzt wird als ebenso kühler Analytiker wie hartnäckiger Verhandler. Schon sein Vater Karl war Politiker: Er saß für die CDU bis 1952 und dem Zusammenschluss mit Württemberg im badischen Landtag. Wolfgang Schäuble, gelernter Jurist und Wirtschaftsprüfer, ist verheiratet mit der Volkswirtin Ingeborg Schäuble, die beiden haben vier Kinder. Vor zwei Monaten starb Schäubles jüngerer Bruder Thomas, der Ex-Innenminister des Landes.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Basketballern gelingt der siebte Streich

Das Ratiopharm-Team setzt sich zuhause mit 72:69 gegen Würzburg und setzt seine Erfolgsserie fort. Das Duell zweier ehemaligen Ulmer Teamkollegen gerät zur eindeutigen Sache. weiter lesen