Und so wirds nächste Woche

|

Die Hitzewelle geht zu Ende. Wurden gestern in Ulm noch Werte über 30 Grad erreicht, gibt es am Wochenende einen Temperatursturz um zehn Grad. Begleitet wird die Wetterumstellung von Gewittern und Regen. Die Vier-Tages-Prognose des Deutschen Wetterdienstes Stuttgart für den Raum Ulm: Sonntag und Montag wolkig mit Schauern und Temperaturen von 13 bis 21 Grad, ab Dienstag wieder zunehmend sonnig, die Temperaturen steigen auf 22 bis 26 Grad. "Die Wetterlage bleibt aber auch weiterhin nicht stabil", sagt Diplom-Meteorologe Uwe Schickedanz.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kriminelle tarnen sich als Polizisten: Fünf Anklagen

Fünf Männer sind wegen Betrugs angeklagt, weil sie als falsche Polizisten mehrere Menschen um Zigtausende Euro gebracht haben sollen. weiter lesen

Mann nimmt Hörer ab-