Ulmer Komödie "Ein Geschenk der Götter" kommt ins Kino

Die in Ulm gedrehte Komödie "Ein Geschenk der Götter" hat nicht nur kürzlich auf dem Münchner Filmfest für Furore gesorgt, sondern jetzt auch einen Filmverleih gefunden. Arsenal Filmverleih bringt den gefeierten Streifen am 9. Oktober bundesweit in die Kinos.

|
Regisseur Oliver Haffner.  Foto: 

Die in Ulm gedrehte Komödie "Ein Geschenk der Götter" hat nicht nur kürzlich auf dem Münchner Filmfest für Furore gesorgt, sondern jetzt auch einen Filmverleih gefunden. Arsenal Filmverleih bringt den gefeierten Streifen am 9. Oktober bundesweit in die Kinos.

Oliver Haffners Spielfilm um die Schauspielerin Anna (Katharina Schubert), die ihre Anstellung am Theater verliert, im Jobcenter die Leitung eines Schauspielkurses für Langzeitarbeitslose aufgedrängt bekommt und mit ihnen "Antigone" inszeniert, war im vergangenen Herbst zu großen Teilen in Ulm - darunter am Theater Ulm und in der HfG - gedreht worden. Haffner inszeniert auch am Theater Ulm.

Auf dem Münchner Filmfest wurde dem Film "Ein Geschenk der Götter" der mit 20.000 Euro dotierte Förderpreis Neues Deutsches Kino in der Sparte Produktion verliehen. Und den Publikumspreis gab es dort obendrein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen