Tier der Woche: Airedale Terrier Kalli

Wer kann denn da widerstehen. So ein Blick, so ein Kerlchen. Kalli ist erst ein Jahr alt und weiß noch nicht so richtig, was er machen soll. Das neue Herrchen muss noch viel mit ihm arbeiten.

|
Kalli ist sehr lieb und verspielt. Er mag alle Hunde und Menschen und wenn Begleitung im Auto erwünscht ist, wäre das auch kein Problem. Er bleibt sogar zeitweilig alleine und hütet das Haus. Wegen Krankheit seines Herrchens wurde Kalli leider im Tierheim abgegeben. Nun steht Kalli auf Warteposition…


Nähere Infos zu Kalli finden Sie unter: info@tierheim-ulm.de

Alle weiteren Tiere des Tierheims Ulm sehen Sie hier.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Urteil: Millionen-Klage von Müller rechtens - Schweizer Bank muss zahlen

Der Drogerie-Unternehmer Erwin Müller bekommt die eingeklagten Millionen vom Ulmer Landgericht zugesprochen. Die Schweizer Bank J. Safra Sarasin muss Schadenersatz in Höhe von 45 Millionen Euro leisten. weiter lesen