Themen heute: DRK, Linie 2 und Prozessauftakt

Was sind die Themen des Tages, welche Termine stehen an und was ist in Ulm und der Region heute wichtig? Wir haben den Überblick.

|
 Foto: 

Änderungen im Verkehr wegen Bauarbeiten zur Linie 2
Im Zuge der Bauarbeiten zur Straßenbahnlinie 2 kommt es wieder zu Änderungen im Straßenverlauf. Ab Dienstag, gegen 4:30 Uhr, wird die Römerstraße zwischen Römerplatz und Saarlandstraße erneut zur Einbahnstraße (Richtung stadtauswärts).

Deutsches Rotes Kreuz
Schon im März beschloss der Ulmer Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) eine Umstrukturierung. Nachdem die CDU Abgeordnete Ronja Kemmer neue Vorsitzende wurde, wird am Dienstag der Verschmelzungsvertrag de beiden Rettungsdienste Ulm und Heidenheim unterzeichnet.

Unesco Weltkulturerbe
Der Hohle Fels in Schelklingen ist eine Karsthöhle und ein wichtiges Höhlen-Geotop. Bei einer Grabung soll sich nun entscheiden, ob Unesco die Höhle zum Weltkulturerbe erklärt.

Prozessbeginn am Landgericht
Am Landegericht in Ulm beginnt der Prozess um Handel von Betäubungsmitteln. Angeklagt sind zwei Männer, die zwischen Juli und November 2016 Amphetaminen gekauft und verkauft haben sollen. Es sind sechs Verhandlungstage vorgesehen.

Premiere im Alten Theater
Die Junge Ulmer Bühne feiert Dienstagabend Premiere mit ihrem neuen Stück „Und Er/Sie liebt ausgerechnet...“ im Alten Theater. Das Tanztheaterstück beginnt um 19 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen