Themen heute: Big Band, Museum und Prozess

Was sind die Themen des Tages, welche Termine stehen an und was ist in Ulm und der Region heute wichtig? Wir haben den Überblick

|
 Foto: 

Fortsetzung Prozess wegen Kindesmordes
Im Landgericht Ulm wird der Prozess gegen einen 43-jährigen Vater fortgesetzt, der seinen sechsjährigen Sohn mit Kohlenmonoxid von einem Holzkohlegrill vergiftet haben soll, nachdem seine geschiedene Ehefrau das Sorgerecht für das Kind bekam. Der Prozess musste am Montag ausgesetzt werden, weil der Angeklagte sich verletzt hatte.

Abstimmung über Pferdle und Äffle-Ampel
In Stuttgart wollen Initiatoren der Online-Petition zur Einführung einer Pferdle und Äffle-Ampel OB Fritz Kuhn die Unterstützerliste übergeben. Mehr als 12.000 Menschen unterstützen das Vorhaben.

Neil MacGregor zu Gast im Museum Ulm
Zu Gast im Ulmer Museum ist an Mittwochmorgen der britische Kunsthistoriker Neil MacGregor, ehemaliger Direktor des British Museums und aktueller Gründungsintendant des Berliner Humbolt-Forums. Anlass des Besuches sind Rundfunkaufnahmen für die traditionsreiche und renommierte Reportageserie der BBC Radio Documentaries über den Löwen-Menschen im Museum Ulm.

Big Band Swing
In der Musikschule Ulm tritt die Big Band des Humboldt-Gymnasiums auf. Auf der Bühne wird es Swing, Funk, Rock und Latin gespielt. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Tödlicher Motorradunfall: Gaffer meldet sich bei Polizei

Ein 27-jähriger Heidenheimer gibt zu, verunglückten Motorradfahrer gefilmt zu haben. Sein Handy wurde von der Polizei beschlagnahmt. weiter lesen