Themen fürs Wochenende: Feste, Spiele und Fahrradausstellung

Was sind die Themen des Wochenendes, welche Termine stehen an und was ist in Ulm und der Region wichtig? Wir haben den Überblick.

|
 Foto: 

Samstag

Trauerfeierlichkeiten für Helmut Kohl

Am 16. Juni starb Helmut Kohl im Alter von 87 Jahren. Der Altkanzler wird den ganzen Tag über in einem europäischen Staatsakt geehrt. Beginn ist um 11 Uhr in Straßburg, dann geht es nach Ludwigshafen und Speyer. Einen Liveticker zu den Feierlichkeiten gibt es unter swp.de/kohl

Sommerfest im Vorfeld
In Neu-Ulm startet ab 15 Uhr das Sommerfest auf dem Festplatz im Vorfeld. Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ erwartet Besucher ein buntes und internationales Bühnenprogramm für Jung und Alt.

Karlsplatzfest
Nach der letztjährigen Pause, feiern die Bürgerinnen und Bürger der Ulmer Ost- und Neustadt 2017 wieder das Karlsplatzfest. Beginn ist um 13 Uhr.

Konzert und Flohmarkt im Ulmer Zelt
Das Programm des Ulmer Zelts fängt an Samstagmorgen schon mit dem traditionellen Flohmarkt an. Bis 16 Uhr werden die verschiedensten Artikel angeboten. Ab 20 Uhr steht dann der Künstler Faada Freddy mit seinem fünfköpfigen Acappella Gospelchor auf der Bühne.

Fußball-Testspiel
Auf dem Sportplatz in Illerrieden findet um 17 Uhr ein Testspiel zwischen dem SSV Ulm 1846 und dem VfR Aalen statt.

Sonntag

Proben zum Fischerstehen
Am 16. Juli ist es wieder so weit: Das Fischerstechen kommt wieder. Damit am großen Tag alles glatt läuft laufen am Sonntagvormittag auf der Donau die Proben für Stecher und Fahrer.

Fahrrad Wanderausstellung
Das Fahrrad wurde vor 200 Jahren in Mannheim erfunden. Anlässlich des Jubiläums hat das Verkehrsministerium Baden-Württemberg eine Wanderausstellung ins Leben gerufen. Diese macht am Sonntag zwischen 13 und 17 Uhr auf dem Münsterplatz halt. Zusätzlich zu einer Ausstellung über die Geschichte des Fahrrads, von der Erfindung bis um E-Bike, kann man beim „RadCheck“ das eigene Rad vor Ort kostenlos checken lassen.

Unesco-Welterbe
In Krakau entscheidet das Welterbekomitee am Sonntag, welche Stätten zum Weltkulturerbe ernannt werden. Ein Kandidat ist der Hohle Fels in Schelklingen, eine Karsthöle auf der Schwäbischen Alb.

Montag

Prozessfortsetzung
Am Landesgericht Ulm wird der Prozess um den Vater aus Munderkingen fortgesetzt, der seinen Sohn getötet haben soll, indem er in mit Kohlenmonoxid vergiftete.

Schlecker-Prozess
Bei dem Strafverfahren gegen ehemaligen Drogeriemarktkönig Anton Schlecker wegen vorsätzlichen Bankrotts beginnt am Montag der 14. Prozesstag.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kanzlerin Angela Merkel kommt heute nach Ulm

Am Ende ihrer Wahlkampftour tritt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Freitag auf dem Münsterplatz auf. weiter lesen