topaufmacher

Mesale Tolu

Seit Ende April 2017 sitzt die deutsche und in Ulm geborene Journalistin Mesale Tolu in einem türkischen Gefängnis. Der Vorwurf: „Terrorpropaganda“ und „Mitgliedschaft in einer Terrororganisation“.

Mesale Tolus Sohn ist in Neu-Ulm

Der zweijährige Serkan soll eine Zeitlang raus aus dem Gefängnis. Das haben die Eltern gemeinsam entschieden. mehr

Mesale Tolus Sohn Serkan kommt vorerst nicht nach Neu-Ulm

Mesale Tolus zweijähriger Sohn bleibt vorerst bei seiner Mutter in Istanbul. Tolus Tante berichtete den Landtags-Grünen von der Inhaftierungssituation ihrer Nichte. mehr

Mesale Tolus Sohn beim Großvater in Istanbul

Am Montag will die in der Türkei inhaftierte Mesale Tolu entscheiden, ob ihr zweijähriger Sohn Serkan in Istanbul bleibt oder nach Neu-Ulm soll. mehr

Mesale Tolu vor Gericht: „Ich fordere meinen Freispruch“

Seit Mai ist die Neu-Ulmer Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu in Haft. Seit gestern wird ihr der Prozess gemacht. Sie weist die Terrorvorwürfe von sich. mehr

Mesale Tolus couragierter Auftritt vor dem Richter

Frust und Ernüchterung: Die seit Ende April inhaftierte Ulmer Journalistin Mesale Tolu bleibt in Untersuchungshaft. Beobachter schildern den ersten Prozesstag. mehr

Mesale Tolu beteuert ihre Unschuld - U-Haft wird fortgesetzt

Die seit mehr als fünf Monaten in der Türkei inhaftierte deutsche Journalistin Mesale Tolu muss in Untersuchungshaft bleiben. mehr

Späte Solidarität mit Mesale Tolu

Die Familie kämpft seit Monaten für die Freilassung der in der Türkei inhaftierten Übersetzerin Mesale Tolu. Öffentliche Unterstützung kam nur langsam in Gang. mehr

Prozess gegen Neu-Ulmer Journalistin Mesale Tolu beginnt

Die Neu-Ulmerin Mesale Tolu wird von Mittwoch an in der Türkei wegen eines Terrorvorwurfs vor Gericht gestellt. Der Fall kann die deutsch-türkischen Beziehungen weiter belasten. mehr

Der Fall Mesale Tolu: Eine Übersicht der Ereignisse

Seit dem 6. Mai sitzt die deutsche Übersetzerin Mesale Tolu in Istanbul in einem Frauengefängnis. Ihr wird Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vorgeworfen. mehr

Veranstaltung für Mesale Tolu: Solidarität ist das Wichtigste

Starkes Bekenntnis zur in der Türkei inhaftierten Journalistin Mesale Tolu. Auch Oberbürgermeister Gunter Czisch forderte ihre Freilassung. mehr

Interview mit Hüseyin Tolu: „Mesale ist eine politische Geisel“

In drei Tagen beginnt der Prozess gegen die  33-jährige Ulmer Journalistin. Ihr Bruder Hüseyin Tolu über familiären Zusammenhalt  und mangelnde politische Unterstützung. mehr

Mesale Tolu: Besuch im Gefängnis

Der deutsche Botschafter, Martin Erdmann hat am Mittwoch die seit Mai in der Türkei inhaftierte 33-jährige Neu-Ulmerin besucht. Ihr gehe es den Umständen entsprechend gut. mehr

Bangen um Mesale Tolu geht weiter

Der Haftprüfungstermin für die Neu-Ulmer Übersetzerin Mesale Tolu ist verschoben worden. Ihre Anwältin zeigt sich wenig zuversichtlich. mehr

Entscheidung über Haftentlassung von Mesale Tolu verschoben

Seit dem 30. April sitzt die deutsch-türkische Journalistin in Istanbul fest: Erst wurde sie festgenommen, dann inhaftiert. Nun wurde ein Haftprüfungstermin vertagt. mehr

Mesale Tolus Anwälte sind für Freispruch

Die in Istanbul inhaftierte Neu-Ulmer Journalistin Mesale Tolu meldet sich aus dem Gefängnis. Die Besuchszeit wurde verkürzt. Auch haben ihre Anwälte erstmals Akteneinsicht. mehr

Mesale Tolu: Botschaft aus dem Gefängnis

Mesale Tolu meldet sich zu Wort und bedankt sich für die Solidarität. mehr

Ist Mesales Vater gefährdet?

Die Familie der in der Türkei inhaftierten Journalistin ist angesichts der Terrorvorwürfe schockiert. mehr

Außenminister Gabriel: Wenig Hoffnung für Freilassung Tolus

Die Neu-Ulmer Journalistin Mesale Tolu sitzt seit 100 Tagen in Haft. Außenminister Sigmar Gabriel sieht wenig Chancen auf eine baldige Freilassung. mehr

In der Türkei drohen Mesale Tolu 15 Jahre Haft

Wegen angeblicher Terrorpropaganda will die Türkei mit großer Härte gegen die Neu-Ulmerin vorgehen. Sie fordert eine langjährige Haftstrafe. mehr

Noch kein Ende des Wartens für Mesale Tolu in Sicht

Die in Istanbul inhaftierte Neu-Ulmerin Mesale Tolu weiß noch immer nicht, wann ihr Prozess beginnt. Nach geltendem Recht in der Türkei hätte sie zwei Wochen nach Vorliegen der Anklageschrift einen Termin bekommen müssen. mehr

Anklage gegen Mesale Tolu erhoben

Womöglich wird der in Istanbul inhaftierten deutschen Journalistin Mesale Tolu bald der Prozess gemacht. mehr

Mesale Tolu und Sohn mit 17 Frauen in einer Zelle

Mitarbeiter des deutschen Konsulats in Istanbul dürfen die inhaftierte Journalistin aus Neu-Ulm am Montag besuchen. mehr

Inhaftierte Neu-Ulmer Journalistin Mesale Tolu spricht von Folter

Neue Nachrichten aus dem Istanbuler Frauengefängnis. Die inhaftierte Neu-Ulmer Journalistin schreibt, sie sei nach ihrer Festnahme bedroht worden. mehr

Verwandte dürfen inhaftierte Journalistin Mesale Tolu nicht besuchen

Mesale Tolu aus Neu-Ulm sitzt in Istanbul im Gefängnis. Ihr Job bei einer regierungskritischen Nachrichtenagentur wurde ihr zum Verhängnis. Ihre Verwandten dürfen sie nicht besuchen. mehr

Familie hat seit 14 Tagen keinen Kontakt zu Mesale Tolu

Die Bundesregierung fordert von der Türkei den sofortigen Zugang zur inhaftierten Ulmerin. Deren Familie ist verzweifelt: „Wir haben keinen Kontakt zu ihr.“ mehr