Teuflisch gut: Jazz im Stadthaus mit Adam Baldych

Der Violinist Adam Baldych hat sich im Jazz-Umfeld in kürzester Zeit einen großen Namen erspielt. Lange Haare, Sidecut, ein cooler Typ, der eine heiße Geige spielt.

|

Der Violinist Adam Baldych hat sich im Jazz-Umfeld in kürzester Zeit einen großen Namen erspielt. Lange Haare, Sidecut, ein cooler Typ, der eine heiße Geige spielt. Inspiriert vom Legenden-Jazz und großen polnischen Violinisten wie Zbigniew Seifert, ist der 27-Jährige zudem technisch mit allen Wassern gewaschen. In der Reihe "mediterran" des Vereins für moderne Musik konnte man ihn im Stadthaus mit dem italienischen Akkordeonvirtuosen Luciano Biondini, dem in Algerien aufgewachsenen Bassisten Michel Benita und dem Schlagwerker Philippe Pipon Garcia erleben.

Das war das begeisternde Konzert eines Quartetts, das erst seit kurzer Zeit zusammenspielt - dem man das aber nicht ansatzweise anhörte. Ganz im Gegenteil: Nach einem mediterran getränkten Start setzte Baldych mit seinem "Letter to E" einen starken Akzent. Harmoniesüchtig, melodieverliebt, voller Rasanz, mit ruppigem Strich und grandios im Zusammenspiel mit Biondini, den es nicht auf seinem Hocker hielt. Aber sie konnten auch anders: Die Violine geradezu seufzend und mit gläsernem Flageolett gespielt, Biondini feinsinnig mit bisweilen gezogenem Ton, Drummer Garcia auch mit den Händen auf den Fellen ein leiser Antreiber.

Es folgten sich strudelartig entwickelnde Duelle zwischen Baldych und Biondini sowie verblüffende Unisono-Ritte. Ein weltmusikalischer Mix, sonnengetränkte Melodien des Mittelmeerraums, Melancholie des Ostens, greifbare Emotionen und Sehnsüchte, Bahnhofabschiedsschmerz. Und mit "Rabou Abou-Kabou" eine Orientreise, Biondini mit expressionistischem Atem am Akkordeon. Ein Quartett mit gewaltigen Qualitäten und noch längst nicht ausgeschöpftem Potenzial. Das Publikum war im sehr gut besuchten Stadthaus nach diesem Konzert erfüllt.

Info Auch bei den Jazztagen im Stuttgarter Theaterhaus ist das Baldych/ Biondini Quartet zu erleben: am 18. April, 20.30 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albi: Edeka übernimmt Mitarbeiter

Der Edeka-Verbund hat am Freitag das komplette Unternehmen der Albi GmbH & Co. KG in Bühlenhausen übernommen. weiter lesen