Studienreise in die Türkei Schillerschule Erbach Tag 6

Um 9:00 Uhr besteigen wir in Side fünf offene Geländewagen und starten zu unserer Tour ins Taurusgebirge.

|
Mit fünf offene Geländewagen geht es ins Taurusgebirge.  Foto: 
Wir verlassen die Teerstraße und fahren Querfeldein über Schotterpisten zur antiken Stadt Suleikea, die vor über 2.500 Jahren von römischen Feldherren gegründet wurden um römische Goldschätze zu verstecken. Weiter geht die Fahrt zu einem Nomadendorf, wo wir die Zubereitung von Fladenbrot beobachten und dieses auch probieren können.

Am nächsten Halt besuchen wir einen Privatzoo, wo einheimische Tiere und Pflanzen begutachtet werden können. Unser wagemutiger Rektor rettete uns vor einer Boa-Constrictor- Imperator. Nach so viel Aufregung genießen wir unser Mittagessen am Green Lake, einem Stausee des Manavgat Flusses. Nach dem Besuch der dorfeigenen Moschee, führt uns die Fahrt zu einem der größten Staudämme der Welt. Dieser ist mit 185 Metern Höhe sehr imposant. Auf dem Weg finden wir eine Landschildkröte und ein Chamäleon. Durch das schöne Taurusgebirge führt uns die Fahrt noch vorbei am Wasserfall des Manavgat Flusses und dann zurück ins Hotel.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stellenabbau: Bittere Pille für Ratiopharm

Der Mutterkonzern Teva streicht weltweit 14.000 Stellen. Es bleibt vorerst offen, inwieweit Ulm betroffen ist. weiter lesen