Studienreise der Klasse 10 der Schillerschule in Erbach

Im Morgengrauen treffen wir uns um 4.15 Uhr in Erbach. Alle 39 Reisenden sind pünktlich und noch sehr verschlafen, aber dennoch warten Sie mit voller Spannung auf den Beginn des Abenteuers "Studienreise Türkei".

|
Vorherige Inhalte
  • Studienreise der Klasse 10 der Schillerschule in Erbach 1/3
    Studienreise der Klasse 10 der Schillerschule in Erbach Foto: 
  • Studienreise der Klasse 10 der Schillerschule in Erbach 2/3
    Studienreise der Klasse 10 der Schillerschule in Erbach Foto: 
  • Studienreise der Klasse 10 der Schillerschule in Erbach 3/3
    Studienreise der Klasse 10 der Schillerschule in Erbach Foto: 
Nächste Inhalte
Um 6.30 Uhr erreichen wir den Münchner Flughafen. Für viele Schüler ist es der erste Flug.
Die Nervosität steigt ins Unermessliche, als die Maschinengeräusche starten und die Reisenden fest in die Sitze drückt.

Über den Wolken entschädigt der phantastische Ausblick aus dem Flugzeug die anfängliche Anspannung. Nach einem knapp dreistündigen Flug erreichen wir den Flughafen Antalya.
Unser Bus kommt nach einer Stunde in unserem 5 Sterne Domizil "Colours West Side Hotel"  an. Es herrschen sommerliche temperaturen und viele Schüler schlüpfen aus ihren winterlichen Klamotten direkt in die Badekleidung.

Der idyllische Strand liegt nur hundert Meter weg und viele Schüler gönnen sich ein erfrischendes Bad im Meer, im Swimmingpool und im hoteleigenen Hallenbad. Das Hotel besticht durch ein facettenreiches Abendbuffet und einem vilefältigem Programm.
 
Nach dem köstlichen Gaumenschmaus durch die kulinarische Vilefalt der türkischen Küche lauschen wir den orientalischen Klängen in der türkischen Disko und lassen uns zum Tanzen hinreissen.
Trotz fehlendem Bauchtanz verbringen wir die Nacht unter sternenklarem anatloischem Himmel.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoffen und Bangen vor dem Prozess gegen Mesale Tolu

Am Montag entscheidet sich, ob die Journalistin frei kommt. Die Familie ist optimistisch. Diplomaten und Prominente verfolgen die Verhandlung im Istanbuler Justizpalast. weiter lesen