STADTHAUS vom 29. September

|

Montag, 1. Oktober: 20 Stimmen. Andreas Schärer (voc) u. Bänz Oester (b) (Verein für moderne Musik und Stadthaus).

Mittwoch, 10. Oktober: 19 Epilepsie - was nun, was tun? Informationsabend zum Tag der Epilepsie. Für Betroffene, Angehörige, Pflegende und Ärzte. (Universität Ulm, Epilepsiezentrum).

Donnerstag, 11. Oktober: 19-21 Krebs und Sexualität. Informationsabend für Betroffene, Ärzte und Interessierte. (Universitätsklinikum Ulm, Comprehensive Cancer Center Ulm (CCCU)).

Freitag, 12. Oktober: 17.30-19 Migration und Mythen. Europa in Geschichte und Gegenwart. Symposium zur Entstehung und Wirkung von Migrationsmythen sowie deren herausragende gesellschaftliche Bedeutung. Im Rahmen des Jubiläumsjahrs "Aufbruch entlang der Donau 1712/2012". Weitere Infos www.aufbruch.ulm.de. (Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde, Tübingen, und Stadt Ulm, Hauptabt. Kultur).

Freitag, 12. Oktober: 20.15 Donau-Renaissance. Ein Konzert, das das reiche Musikleben in den Donaustädten sowie den Austausch der Musikkultur entlang der Donau von der Renaissance bis ins 18. Jahrhundert zeigt.

Samstag, 13. Oktober: 9-18 Migration und Mythen. Europa in Geschichte und Gegenwart. Symposium zur Entstehung und Wirkung von Migrationsmythen sowie deren herausragende gesellschaftliche Bedeutung.

Ausstellungen

Architektur in der Kunst - Yves Bélorgey: Zeichnungen (bis 25. November).

Zuhören - hinschauen: Christian Schmuck.

Dauerausstellung: Archäologie und Geschichte des Ulmer Münsterplatzes im UG

Öffnungszeiten: werktags 10-18, donnerstags 10-20, Sonn- und Feiertage, 3. Oktober, 11-18 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Wege am Ulmer Hauptbahnhof: Rund um Stege und Gleise

Die Fußgänger am Hauptbahnhof müssen sich wieder umgewöhnen. Probleme gibt es vor allem, wenn vorgegebene Wege nicht eingehalten werden. weiter lesen