Stadt am Fluss: Der Donaudialog und seine Erkenntnisse

|

Donaudialog Die Anbindung der Stadt an den Fluss ist mangelhaft. Die Ufergestaltung bietet weder Zugang zum Wasser noch attraktive Plätze zum Verweilen am Fluss. Außerdem fehlen Möglichkeiten, die Uferseite zu wechseln. Das war das Fazit des bürgerschaftlichen Donaudialogs aus dem Jahre 2008.

Donauraum Der Dialog gilt als Auftakt einer langfristigen Neugestaltung des Donauraumes in Ulm. Als Problem wurde die Nutzungsvielfalt am Ufer erkannt, das Aufenthaltsort ist ebenso wie Radverkehrsachse und Spazierweg, Hochwasserschutzfläche und Veranstaltungsareal (Beispiel Donaufest).

Donaupositionen Über eine künftige Ulmer Donaulandschaft diskutierten unter Regie der Stadt Anwohner, Naturschutzverbände, Kulturmacher und Architekten sowie Nutzer des Flusses wie Ruderer, Schachtelfahrer, Nabader und Rettungswacht. Außerdem gab es Beispiele aus anderen Städten.

Donauerleben Inzwischen wurden am Fluss Sitzstufen zum Wasser hin angebracht, vor der Stadt wurde ein Donaustrand angelegt, die Seilfähre dümpelt vor sich hin. Vorbild der Neugestaltung ist das Blaukonzept, das die Blau über die Jahre Abschnitt für Abschnitt für die Ulmer geöffnet hat.

Was soll das Ufer bieten?
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auf der Ulmer Bahnhofstraße prallen Welten aufeinander

Bei Regen und Kälte ist nur wenig zu sehen von den unhaltbaren Zuständen, die einige Geschäftsleute auf der Bahnhofstraße beklagen. Doch es gibt sie, auch wenn es derzeit eher entspannt zugeht. weiter lesen