SSV-Rennradfahrer Felix Engelhardt schlägt sich in Hamburg klasse

Umgeben von seinen Teamkollegen des württembergischen Kaders hat sich Rennradfahrer Felix Engelhardt vom SSV Ulm 1846 mit internationaler ...

|

Umgeben von seinen Teamkollegen des württembergischen Kaders hat sich Rennradfahrer Felix Engelhardt vom SSV Ulm 1846 mit internationaler Konkurrenz in Hamburg gemessen. Die Vattenfall Cycloclassics der U-17-Fahrer gliederte sich in eine dreitägige Tour auf, bei der es teils äußerst ruppig zuging und stets ein enorm hohes Tempo gefahren wurde. Im Schnitt strampelten die Youngsters 42 km/h.

Den Prolog, ein Rundstreckenrennen, brachte Engelhardt gut hinter sich, auch beim 9,2 km langen Zeitfahren tags drauf war der 15-Jährige schnell unterwegs. Am gleichen Abend stand noch ein Rennen auf dem Plan, das nicht ohne Zwischenfall auskam: Vor dem Ulmer stürzten einige schwedische Fahrer, sodass er wertvolle Zeit einbüßte.

Am Schlusstag sollte es noch einmal ans Eingemachte gehen. Die Rennstrecke rund um die Binnenalster wurde zunächst durch einen Massensturz gestoppt, was einen Neustart des Rennens zur Folge hatte. Engelhardt, der unverletzt davonkam, musste nun von hinten Plätze gutmachen. Das gelang ihm erstaunlich gut und somit belohnte er sich mit einem starken 16. Gesamtplatz und einem fünften Rang im Jahrgang 2000. Sechster wurde er mit dem Team. Unterm Strich ein sehr gutes Ergebnis, was dazu führte, dass ihn der Kadertrainer für die DM im Mannschaftszeitfahren in Genthin/Berlin am kommenden Sonntag nominierte.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bühler pachtet das Bootshaus

Marcus Bühler vom „Pfugmerzler“ steigt auf dem Restaurantschiff an der Donau ein. Er bringt auch neue Köche mit. weiter lesen