SPD: Ein Bus mehr von der Uni weg

Die abendliche Busverbindung von der Universität in die Stadtmitte ist unzureichend. Das stellt die Ulmer SPD-Rathausfraktion in einem Schreiben an OB Ivo Gönner fest.

|

Gravierend sei das Defizit zwischen halb neun und neun Uhr. Von der Haltestelle Uni Süd bestehe eine Verbindung der Linie 3 Richtung Stadtmitte um 20.29 Uhr und eine weitere um 20.59 Uhr. Häufig sei der Bus um 20.29 Uhr hoffnungslos überfüllt, so dass Fahrgäste draußen bleiben und auf den nächsten Bus warten müssten. Dieser fahre jedoch erst eine halbe Stunde später. "Um diese Zeit verlassen dann viele Studenten den Campus, und viele Mitarbeiter der Kliniken haben Feierabend." Gerade fürs Klinikpersonal sei es unzumutbar, nach einer anstrengenden Schicht eine halbe Stunde auf den nächsten Bus warten zu müssen. Die SPD möchte, dass dazwischen ein weiterer Bus eingesetzt wird.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Kommentieren

Kommentare

27.08.2014 15:58 Uhr

warum setzt die SWU keinen Zusatz-Bus ein, wenn der 20.29 regelmäßig völlig überfüllt ist?

...

Antworten Kommentar melden

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen