Sparkassen-Filiale in Hausen am Bussen schließt

In der Bilanzpressekonferenz der Sparkasse Ulm ist bekanntgegeben worden, dass die Geschäftsstelle in Hausen am Bussen Mitte August geschlossen wird.

|

Die "bestehenden gesetzlichen Vorgaben für eine angemessene und gleichzeitig bedarfsgerechte Beratung" seien "nur noch in sehr eingeschränkter Weise" gegeben, heißt es in der Pressemitteilung. Die Bewohner der kleinen Bussengemeinde würden vom 13. August an von der naheliegenden Geschäftsstelle in Munderkingen betreut. Die meisten Kunden aus Hausen nutzen bereits das zeitgemäßere Service- und Beratungsangebot dort, wie auch der Hausener Bürgermeister Hans Rieger am Freitag auf Anfrage berichtete. "Wir haben uns noch lange bemüht und versucht, dass man die Geschäftsstelle noch eine Zeit lang erhalten kann. Aber aus Sicherheitsgründen und auch aus wirtschaftlichen Gründen hat es wohl keinen Sinn mehr", sagt Rieger. "Für einige ältere Mitbürger ist das schon schade." Der Gemeinderat war schon seit längerem in Kenntnis gesetzt, dass die Stelle schließen werde, nur der Zeitpunkt war noch unklar. Bereits jetzt hat die Geschäftsstelle im Erdgeschoss des Gemeindehauses, die nicht einmal über einen Computer verfügt, nur noch mittwochvormittags geöffnet und ist somit fast noch ein nostalgisches Relikt in dem kleinen Ort. Rieger will nun mit dem Gemeinderat Ideen für die künftige Nutzung des Raumes sammeln.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Wege am Ulmer Hauptbahnhof: Rund um Stege und Gleise

Die Fußgänger am Hauptbahnhof müssen sich wieder umgewöhnen. Probleme gibt es vor allem, wenn vorgegebene Wege nicht eingehalten werden. weiter lesen