Song zur Schlagzeile: Video für "Hey, Mr. Snowden" gesucht

Die musikalische Aktion "Der Song zur Schlagzeile" der SÜDWEST PRESSE läuft. Das erste Lied ist produziert, jetzt sind die Leser gefragt: Wer schickt ein Video für "Hey, Mr. Snowden" ein und gewinnt?

|
Vorherige Inhalte
  • Christof Biermann (links) und Helmut Pusch: Hier entsteht ein "Song zur Schlagzeile". 1/3
    Christof Biermann (links) und Helmut Pusch: Hier entsteht ein "Song zur Schlagzeile". Foto: 
  • Christof Biermann singt den Text eines "Songs zur Schlagzeile" ein. 2/3
    Christof Biermann singt den Text eines "Songs zur Schlagzeile" ein. Foto: 
  • Helmut Pusch in seinem Studio. 3/3
    Helmut Pusch in seinem Studio. Foto: 
Nächste Inhalte
Die Aktion "Der Song zur Schlagzeile" der SÜDWEST PRESSE schreitet voran. Unser Songwriter-Team Christof Biermann und Helmut Pusch hat innerhalb von 48 Stunden einen Song zu einem aktuellen Thema produziert.

Der Song zur Schlagzeile heißt "Hey, Mr. Snowden" und kann <strong>hier als MP3-Datei</strong> angehört und heruntergeladen werden.

Drei Themen hatte die Redaktion unserem Songwriter-Team am Freitag zur Auswahl gestellt: die Flucht des Ex-US-Geheimdienstmannes Edward Snowden, die Demonstrationen in Brasilien am Rande des Confed-Cups und die Legionellen im Neu-Ulmer Donaucenter. Das Duo Biermann/Pusch hat sich Whistleblower Edward Snowden ausgesucht und dazu den "Song zur Schlagzeile" produziert. Seit Sonntag, 17 Uhr, steht er online.

Jetzt sind die Leser der SÜDWEST PRESSE gefragt: Wir suchen ein Video zu "Hey, Mr. Snowden". Die Leser haben zehn Tage Zeit, zu dem "Song zur Schlagzeile" ein eigenes Video zu drehen - je schneller, desto besser, denn Votings können abgegeben werden, sobald das Video auf swp.de online ist. Wer bis zum 18. Juli die meisten Stimmen hat, ist der Sieger. Zu gewinnen gibt es vier Karten fürs Münsterplatz-Open-Air am 21. Juli. 

Also, MP3-Datei von "Hey, Mr. Snowden" herunterladen, Kamera oder Smartphone herausholen, ein Video zum Song drehen und an spielen@swp.de schicken. Dann wird abgestimmt. 

Und hier ist der Songtext zu "Hey, Mr. Snowden":
Der Feind hört mit, der Bruder spitzelt
Aus Datenbergen wird rausgekitzelt
Was  wer wann wo mit wem so treibt
Und dabei sogar Emails schreibt

Die graben uns ein Datengrab
Illusionen saufen drin ab
Doch kurz bevor die Grube schließt,
Einer glatt die Tour vermiest

Hey Mr. Snowden
Da hast Du Dich  ja mal was getraut
Hey Mr. Snowden
Da hättest Du besser mal weggeschaut
Hey Mr. Snowden
Wie kamst Du nur auf so’ne Idee
Hey Mr. Snowden
Verstecken Spielen mit dem NSA

Die Politik gerät ins Stottern
Wie gute Sitten so verlottern
Dass man von seinem Nachbarn Angst hat
Dass dieser stochert im Datensalat

Doch ist man sich dabei nicht sicher
Ob nicht ein kleiner widerlicher
Schlapphut aus den eignen Reihen
sich hervortut beim Daten leihen

Hey Mr. Snowden
Da hast Du Dich ja mal was getraut
Hey Mr. Snowden
Da hättest Du besser mal weggeschaut
Hey Mr. Snowden
Wie kamst Du nur auf so’ne Idee
Hey Mr. Snowden

Sicherheit, Investigation
Ruhiger Schlaf ist unser Lohn
Wenn wir uns nicht daran stör'n
Dass sie unser Schnarchen hör'n

Hey Mr. Snowden
Da hast Du Dich ja mal was getraut
Hey Mr. Snowden
Da hättest Du besser mal weggeschaut
Hey Mr. Snowden
Wie kamst Du nur auf so’ne Idee
Hey Mr. Snowden

Hey Mr. Snowden

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Kommentieren

Kommentare

01.07.2013 20:11 Uhr

Mr. Snowden

muss man nicht gehört haben

Antworten Kommentar melden

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auf der Ulmer Bahnhofstraße prallen Welten aufeinander

Bei Regen und Kälte ist nur wenig zu sehen von den unhaltbaren Zuständen, die einige Geschäftsleute auf der Bahnhofstraße beklagen. Doch es gibt sie, auch wenn es derzeit eher entspannt zugeht. weiter lesen