Sabine Meigel ist Ulms neue Digital-Chefin

|
Übernimmt die digitale Agenda: Sabine Meigel fängt am 1.2. an.  Foto: 

Von der Donau zu digitalen Ufern: Sabine Meigel wird zum 1. Februar 2018 die Leitung der Geschäftsstelle Digitale Agenda in Ulm übernehmen. Die Stadträte im Hauptausschuss nahmen die Bewerbung der 51-Jährigen, die in Ulm lebt und einzige Bewerberin auf die Stelle war, nach kurzer Debatte an. Meigel, die zuvor das Donaubüro leitete und anschließend bei der EU in Brüssel und bei einem Familienprojekt in Göppingen arbeitete, will Bürgerbeteiligung und Transparenz fördern. Als Schwerpunkte ihrer Arbeit nannte die studierte Bio-Informatikerin eine nachhaltige, digitale Stadtentwicklung sowie die Stärkung der Innovationskraft.

Parallel zum Verschwörhaus, von OB Gunter Czisch gerne als „digitaler Bolzplatz“ tituliert, will Meigel einen „digitalen Sandkasten“ etablieren, wo junge Kreative sich austoben können. Auch das Thema Mobilität hat Meigel weit oben auf der Agenda. So soll Mobilität etwa durch neue Apps noch stärker vernetzt werden, das Angebot an Leihfahrrädern und Lastenrädern verbessert, das Thema „E-Ticketing“ ausgebaut und der Parksuchverkehr minimiert werden. jon

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Wege am Ulmer Hauptbahnhof: Rund um Stege und Gleise

Die Fußgänger am Hauptbahnhof müssen sich wieder umgewöhnen. Probleme gibt es vor allem, wenn vorgegebene Wege nicht eingehalten werden. weiter lesen