Rock, Pop, Jazz

|
Vorherige Inhalte
  • Er nennt sich auch "Die singende Föhnwelle": Dieter Thomas Kuhn (rechts) kommt heute in die Arena. 1/2
    Er nennt sich auch "Die singende Föhnwelle": Dieter Thomas Kuhn (rechts) kommt heute in die Arena. Foto: 
  •   2/2
      Foto: 
Nächste Inhalte

Freitag, 4. Dezember

Auftritt fällt aus Die schlechte Nachricht vorweg: Der Auftritt von Ulla Meinecke im Fröhlichen Nix in Blaubeuren muss leider verschoben werden. EIn Nachholtermin steht noch nicht fest.

Moderner Rock Drei regionale Bands haben sich vorgenommen, um 20 Uhr das Kreuz Obermarchtal zu rocken: Roundhouse, Frame und Century Letters machen Musik, teils mit deutschem Text. Der Eintritt beträgt fünf Euro.

Indie-Pop Poetische Melodien, verschachtelte Gitarre, außergewöhnliches Schlagzeugspiel und eine kräftige Stimme verspricht die Band Leisure Tank, die um 21 Uhr im Einstein-Haus Ulm auftritt. Die Wurzeln des Berliner/Londoner Duos aus K.C. McKanzie (Gitarre/Vocals) und Budi (Drums) liegen in Folk, Indie-Folk und Punk.

Dieter Thomas Kuhn "Noch mehr Liebe" bringt "Die singende Föhnwelle" Dieter Thomas Kuhn mit Band auf seiner Tour um 20 Uhr in die Neu-Ulmer Ratiopharm-Arena. Er singt Schlager "mit rebellischer Rock-Attitüde" - und verspricht eine Gute-Laune-Party mit "den nettesten und schärfsten Fans der Welt".

80er-Rock Zwei Club-Konzerte mit der Classic-Rock-Band Heaven in Hell finden heute und morgen, Samstag, jeweils um 21 Uhr im Fort Unterer Eselsberg statt. Das Konzert mit 80er-Jahre-Rock am Samstag ist allerdings bereits restlos ausverkauft. Für den Freitag gibt es noch Tickets über den Online-Shop unter www.heaveninhell-live.de oder unter ww.80errocknacht.de

Samstag, 5. Dezember

Irish Folk 17 Jahre lang spielte die Band Barleycorn im Ulmer Raum Irish Folk. Nachdem der Gründer und Bandleader Bruno Beer vor zehn Jahren jedoch tödlich verunglückte, trafen die Musiker sich noch einmal jährlich. Dieses Jahr wollen sie wieder ein richtiges Konzert geben, um 20 Uhr im Fröhlichen Nix Blaubeuren. Danach findet die Bruno Beer Session für alle anwesenden Irish Folker statt, die aufgerufen sind, ihre Instrumente mitzubringen.

Gesangsduo Songs'n'Roses heißt das Munderkinger Gesangsduo, das um 20.30 Uhr im Kreuz Obermarchtal zu hören ist. Igor Schiele und Heidi Rieger interpretieren an diesem Abend zeitlose Songs aus Soul, Pop, Jazz und Country.

"Gentlemen of Song" Americana und Folk treffen auf Pop und Songwriting der amerikanischen Tradition à la Tom Waits, James Taylor, Carole King und Joni Mitchell: Das James-Geier-Trio, bestehend aus James Geier (Gesang, Gitarre), Martin Meixner (Hammond, Rhodes & Moog-Bass) und Christoph Scherer (Schlagzeug), nennt sich selbst "Gentlemen of Song". Von 21 Uhr an präsentieren sie im Fiddler's Green in Pfaffenhofen ihr aktuelles Album "God, the others and me".

Klaus Rock Action Schon im siebten Jahr stimmt die Konzertreihe Klaus Rock Action nun schon im Club Action (Beim Alten Fritz 3) mit Rock und Pop auf Weihnachten ein. Ab 20 Uhr treten auf: die Bands Frau Öl und Century Letters, das neue Projekt der Ex-Novasphere-Sängerin Melanie Kamper. Als Special Guests kommen Musiker verschiedener Bands zusammen.

Punk und Ska Die Bands These Days Ruins und Old Runznickels sind auf ihrer Split-Release-Tour um 20 Uhr im Beteigeuze zu Gast. Als Support ist Fun is Elsewhere dabei. Zu hören ist Punk, Ska und Punkrock.

Volkstümliche Party Die neugegründete Band Rockspitz kommt zur "ersten Winter-Wiesn-Gaudi" um 18.30 Uhr in die Gemeindehalle nach Asch. Angesagt ist eine neue Art des "Volxxmetal" - volkstümliche Party- und Stimmungsmusik in etwas härterer Gangart.

Country Christmas Daniel T. Coates und seine Band kommen aus den USA zu den Country & Western Friends Kötz: Ab 19.30 Uhr spielen die Musiker im Schützenhaus in Leipheim.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stellenabbau: Bittere Pille für Ratiopharm

Der Mutterkonzern Teva streicht weltweit 14.000 Stellen. Es bleibt vorerst offen, inwieweit Ulm betroffen ist. weiter lesen