Pochende Herzen und glühende Backen

Liebeslyrik? Die ist derzeit Schwerpunktthema im Abitur und war auch das Thema von Thomas Zinkes Lesung im Akademietheater.

|
Bringt Liebeslyrik auf die Bühne: Thomas Zinke. Foto: P. Liebetanz

"Liebe ist ein euphorisches Gefühl, es kann stark und mutig machen, aber auch ganz gegensätzliche Seiten haben", sagt Thomas Zinke. Für seine szenische Lesung "Es pocht das Herz, die Backen glühn", die jetzt am Akademietheater Ulm Premiere hatte, hat der Schauspieler der Bremer Shakespeare Company Gedichte, Balladen und Verse zum Thema Liebe zusammengestellt.

"Mit meiner Lesung möchte ich den Zugang zur Lyrik erleichtern", sagt der 45-Jährige. Seit einem Jahr ist der Schauspieler, der vor etwa 20 Jahren selbst Absolvent der Akademie für darstellende Kunst in Ulm war, mit seinem Programm unterwegs. Bei der Konzeption hat er sich auch am Lehrplan orientiert: Liebeslyrik ist derzeit Schwerpunktthema im Abitur.

Klassiker wie die Ballade "Der Handschuh" von Friedrich Schiller, das Barockgedicht "Wie er wolle geküsset sein" von Paul Fleming oder "Was es ist" von Erich Fried dürfen deshalb nicht fehlen. Zinke hat aber auch Heiteres im Repertoire. Er zitiert Erich Kästner, Joachim Ringelnatz und das Gedicht "Ermunterung" von Robert Gernhardt: "Hallo, süße Kleine, komm mit mir ins Reine! Hier gibt es lauter reine Sachen, die können wir jetzt schmutzig machen."

Zinke erteilt ironisch gemeinte Ratschläge, macht herzerweichende Liebesgeständnisse und gibt eine kurze Einführung in die Liebesmythologie. Er berichtet von Amor, Venus und den Amazonen, er schlüpft in die Rollen von tapferen Rittern und schüchternen Burgfräulein, schmachtet vor Sehnsucht, zittert vor Begierde und zürnt vor Eifersucht.

Info Thomas Zinke rezitiert wieder heute Donnerstag, und morgen, jeweils 10.30 Uhr, in Schulvorstellungen, sowie morgen, Freitag, und Samstag, jeweils 20.15 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

SSV Ulm 1846 Fußball: Auf die Stürmer ist Verlass

Trotz der Führung durch Tore von Rathgeber und Braig wird es gegen den VfB Stuttgart noch eng. Aber die Spatzen retten den Sieg ins Ziel. weiter lesen