Piraten treten mit eigener Kandidatin an

Das Personalkarussell für die OB-Wahl im November nimmt Fahrt auf. Noch am Abend, an dem Amtsinhaber Ivo Gönner seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur bekannt gegeben hat, warf Anja Hirschel von der Piratenpartei ihren Hut in den Ring.

|
Will Oberbürgermeisterin werden: Die Piratin Anja Hirschel.  Foto: 

"Ulm hat nach 23 Jahren Ivo Gönner einen Wandel im Ulmer Rathaus nötig", heißt es in einer Pressemitteilung. Und weiter: "Dies bietet eine Chance auf einen echten Wandel."

Die 32-Jährige kommt aus Ehingen und lebt mit ihrem Mann in Einsingen, wo sie sich in ihrer Freizeit um ihre Bienenvölker kümmert und japanische Selbstverteidigung lehrt. Beruflich ist sie Internationale IT-Support Diplom-Dokumentarin und seit 2011 Mitglied bei den Piraten. Inhaltlich stehe sie für eine bürgerorientierte Stadtverwaltung, einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr und bezahlbaren Wohnraum sowie Kinderbetreuung. Erster öffentlicher Auftritt: Montag, 19.30 Uhr, im Wilden Mann.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Ulm wählt einen neuen Oberbürgermeister

Am 29. November haben die Ulmer einen neuen Oberbürgermeister gewählt. Im ersten Wahlgang ist Gunter Czisch (CDU) mit 52,9 Prozent OB geworden. Zur Wahl angetreten waren noch Martin Rivoir (SPD), Birgit Schäfer-Oelmayer (Grüne), Anja Hirschel (Die Piraten), Ralf Milde (parteilos), Lisa Collins (Die Partei) und Sevda Caliskan (parteilos).

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Innenstadthandel klagt über Gewalt und Drogen

Bei Regen und Kälte ist nur wenig zu sehen von den unhaltbaren Zuständen, die einige Geschäftsleute auf der Bahnhofstraße beklagen. Doch es gibt sie, auch wenn es derzeit eher entspannt zugeht. weiter lesen