Pfersich: Forum für Schokolade in der Arena

Der Fachgroßhändler für Bäckereien, Konditoreien und Eisdielen Pfersich veranstaltet zum 75-jährigen Bestehen eine Fachmesse mit dem 1. Süddeutschen Schokoladenforum in der Ratiopharm-Arena: am Sonntag, 30. September, und am Montag, 1. Oktober.

|

Das Schokoladenforum in der ersten Etage der Arena ist an beiden Tagen von 12 Uhr an für die Öffentlichkeit zugänglich. Bei der Fachmesse erwartet das Neu-Ulmer Familienunternehmen 120 Hersteller aus den Bereichen Rohstoffe und technische Ausstattung für Bäcker, Konditoren und Eishersteller. Der international bekannte Chocolatier und Pâtissier Christian Vautier aus New York gibt Tipps zur Herstellung von Panettoni. Beim Schokoladen-Forum präsentieren 25 Fachbetriebe ihre Schokolade-Spezialitäten. Dabei kann man auch Leckeres aus Schokolade probieren. Urs Regli meißelt vor den Augen des Publikums Skulpturen aus Schokolade. Dorte Schetter-Glöckler zeigt Schokoladen-Malerei. Alle zwei Stunden gibt es ein Seminar zu Wein und Schokolade mit Eberhard Schell.

Das Unternehmen wird in der zweiten Generation von Alfred Pfersich geführt und beschäftigt am Standort Neu-Ulm 70 Mitarbeiter.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zwölf Namen für die neuen Ulmer Straßenbahnwagen

Die neuen Straßenbahnwagen der Linie 2 werden nach Männern und Frauen benannt, die mit Ulm in Verbindung stehen. So war es auch schon beim Combino. weiter lesen