Panoramen im Kleinformat

|

Kleinformatige Pleinair-Malereien stellt der Maler Michael Vogt in der Galerie Schloss Mochental aus. Man sieht auf den überwiegend im Quadrat gehaltenen Bildern Vertrautes rund um Mochental: einen Feldweg, eine verschlossene Pforte in der Schlossmauer, die Donau, eine Scheune. Architekturdetails wie Brückengitter oder der Untermarchtaler Kalkofen sind ebenfalls zu entdecken. Der 1957 geborene Künstler malt mit Acrylfarbe auf Pappe. Die Bilder, auf denen Michael Vogt die Landschaften verdichtet, wirken durchwegs flächig und intim. Hier kommt Landschaft zur Ruhe. Selbst dann, wenn ein Windstoß durch die Bäume fegt (bis 2. Juni, Di-Sa 13-17, So 11-17 Uhr).

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drei Millionen Euro für neue SSV-Duschen

Nach heftiger Debatte über die Sporförderung hat der Rat die Sanierung des Baus an der Gänswiese einstimmig durchgewunken. weiter lesen