Orgelseptember in Obermarchtal

|

Es ist noch nicht einmal ein Jahr her, dass die Restaurierung der historischen Orgel des genialen oberschwäbischen Orgelbauers Johann Nepomuk Holzhey im Obermarchtaler Münster abgeschlossen wurde. Seither erklingt das an Klangpracht kaum zu überbietende Instrument allsonntäglich um 10 Uhr im Gottesdienst.

Jetzt soll dieses herrliche Instrument auch Musikliebhaber aus der weiteren Entfernung nach Obermarchtal locken - und zwar anlässlich eines "Internationalen Orgelseptembers Obermarchtal". Die Reihe beginnt am 8. September, 17 Uhr, wenn Reinhard Jaub aus Innsbruck Werke Bachs und anderer barocker Meister spielt. Am 15. September, 18 Uhr, gastiert Gregor Simon mit deutscher Orgelmusik aus drei Jahrhunderten in Obermarchtal, und am 22. September, 17 Uhr, interpretiert Rudolf Meyer Werke französischer Komponisten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Laster reißt Ampeln am Bahnhof um - Straßenbahn steht still

Ein Lkw hat in der Friedrich-Ebert-Straße eine Ampel umgerissen. Die Straße ist auf Höhe des Bahnhofs gesperrt. Straßenbahn und Busse haben massive Verspätung. weiter lesen