NOTIZEN vom 28. Februar 2013 aus Ulm und Umgebung

|

Videos bei Smuda-Jeschek

Der Koreaner Seung-Il Chung ist Fotograf und Videokünstler. Morgen, Freitag, 19 Uhr, wird in der Smuda-Jeschek-Galerie (Rabengasse 16) eine Ausstellung mit seinen Arbeiten eröffnet.

Jazz im Einsteinhaus

Als Jazz-Trio nennen sich Johannes Lemke (Saxophon), André Nendza (Bass) und Christoph Hillmann (Schlagzeug) Tria Lingvo. Zusammen mit dem englischen Posaunisten Mark Bassey gastieren sie morgen, Freitag, 21 Uhr, im Einsteinhaus der vh. Bassey hat keine Hände, spielt seine Posaune mithilfe eines künstlichen Armes.

Rock meets Classic

Paul Rodgers, Eric Bazilian, Chris Thompson, Steve Augeri und Bonnie Tyler. Mit diesen Stars ist die Show Rock meets Classic dieses Jahr unterwegs, um die Hits von Bad Company, The Hooters, Journey oder Manfred Mann etwas anders auf die Bühne zu bringen - mit der Matt Sinner Band und dem Bohemian Symphony Orchestra Prague. Am Sonntag, 19 Uhr, gastiert Rock meets Classic in der Neu-Ulmer Ratiopharm-Arena. Tickets gibt es beim Kartenservice der SÜDWEST PRESSE (Frauenstraße 77).

United Swing Band

Mit Jazz-Standards für den guten Zweck. Zugunsten der Aktion 100 000 und Ulmer helft gestaltet die United Swing Band am Sonntag, 11 Uhr, einen Jazz Frühschoppen im Söflinger Weinstadl (Schlößlesgasse7).

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gaffer von Heidenheim soll mit Video identifiziert werden

Die Polizei hofft, den Gaffer von Heidenheim mit Hilfe von Videoaufnahmen eines Autofahrers identifizieren zu können. weiter lesen