NOTIZEN vom 22. Oktober 2013 aus Ulm und Umgebung

|

Musikkabarett

Als Musikkabarett-Trio nennen sich Lisa Greiner, Reiner Muffler und Suso Engelhardt "Volksdampf". In ihrem aktuellen Programm "Birn out - reloaded" stellen sie die Frage: Ist ein Leben ohne Hirn möglich? Heute, Dienstag, 19.30 Uhr, gastiert Volksdampf in der Turnhalle Allmendingen.

Hagen Rether im Roxy

Seit 2003 ist Hagen Rether schon mit seinem Programm "Liebe" unterwegs, das er aber stets aktualisiert und variiert. Morgen, Mittwoch, 20 Uhr, gastiert der Kabarettist am Klavier im Roxy.

Safranski liest

Seine Bücher werden in 28 Sprachen übersetzt. Jetzt hat Rüdiger Safranski mit "Goethe - Kunstwerk des Lebens" eine Biografie des Universalgenies vorgelegt. Safranski stellt sie morgen, Mittwoch, 20 Uhr, im Chorraum des Ulmer Hauses der Begegnung vor.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Tourismus im Alb-Donau-Kreis: Mischung aus Traumtouren und Welterbe

Der Deutsche Wanderverband hat vier Premiumwege im Alb-Donau-Kreis ausgezeichnet. Das Siegel ist begehrt: Das Angebot wird überregional beworben. weiter lesen