NOTIZEN vom 15. Juni aus Ulm und Umgebung

|

Getanzte Zeitenwenden

Das 10. Jahresprojekt "Zeitenwenden" des Tanztheaters Danza espressiva präsentiert seine Abschlussperformance: am Samstag, 20 Uhr, im Atelier der vh. "Birthday" heißt das Stück, es geht um Traumbilder, Erinnerungen, Illusionen, Spiegelungen und den Fortgang der Zeit. Unter der Leitung von Margherita Scurati werden Tanz, Spiel und Melodram verbunden, es tanzten Gisa Göser, Ingrid Dill-Tappert, Christine Wünsch, Verena Männer und Katharina Schneider, für die Livemusik sorgt Peter Güttler.

Artopia und Flussmeisterei

Eine Kooperation von Artopia und der Flussmeisterei steht am Wochenende an. Am Samstag von 17 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 23 Uhr ermöglichen eine "offene Bühne" und das Areal am Donauufer Straßenkünstlern wie Pantominen, Ballonkünstlern, Zauberern, Tänzern, Comic-Zeichnern, Fakire und viele anderen, sich und ihr Können zu präsentieren. Genaues Programm unter: www.artopia-ulm.de

Fußball und Theater

Der Schauspieler Florian Stern lädt am Samstag, 21.45 Uhr, zum zweiten Mal Experten und weitere Enthusiasten zu seinem Fußball-EM-Begleitprogramm "König Fußball ist zurück!" in die Podium-Bar ein. Zu Gast: der Schauspieler Jörg-Heinrich Benthien und die Sopranistin Oxana Arkaeva.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoffen und Bangen vor dem Prozess gegen Mesale Tolu

Am Montag entscheidet sich, ob die Journalistin frei kommt. Die Familie ist optimistisch. Diplomaten und Prominente verfolgen die Verhandlung im Istanbuler Justizpalast. weiter lesen