Neues Konzept für Schwörmontag: Fair in der City feiern

Der Verein City Marketing reagiert mit dem Konzept "Fair feiern in Ulm" auf das vorgezogene Ende des Ausschanks an Schwörmontag. Die Initiative soll auch generell dafür sorgen, dass Partys zivilisiert ablaufen.

|
Archivbild aus dem vergangenen Jahr: Bei der Schwörmontagsparty drängen tausende junge Leute in die Ulmer Innenstadt. Sie sollen in Zukunft fair, sprich rücksichtsvoll, feiern. Foto: Volkmar Könneke

Die Aktion "Fair feiern in Ulm" soll zu weniger Lärm und mehr Sauberkeit bei Partys in der Innenstadt - vor allem an Schwörmontag - führen. Die Initiative verfolgt dabei auch das Ziel, das zuletzt auf 23 Uhr vorgezogene Ende des Ausschanks an Schwörmontags wieder nach hinten auf 0.30 Uhr zu verlegen. Citymanager Henning Krone und Großgastronom Ebbo Riedmüller präsentieren das Konzept des Vereins City Marketing am Montag Oberbürgermeister Ivo Gönner. Gönner wollte es noch am Abend mit dem Ältestenrat des Gemeinderats und später im Kommunalparlament diskutieren.

Schwörmontag: Was ist dran an den viel zitierten "Exzessen"?

Das Stadtoberhaupt wollte nicht auf die Details des Vorschlags eingehen, weil mit auf Initiative von CDU-Stadtrat Christof Nagel erst am Donnerstag eine Info-Veranstaltung für die Fraktionen über die Bühne geht. Gönner sagte jedoch, es gehe im wesentlichen darum, den Ausschank an Schwörmontag wieder um eineinhalb Stunden zu verlängern und die soeben verabschiedete 23-Uhr-Regelung "nochmal zu überdenken". Man habe sich deshalb für das vorgezogene Ende des Ausschanks entschieden, weil die Probleme mit Lärm, Müll, Alkohol und Aggression nach Erkenntnissen des kommunalen Schwörmontags-Arbeitskreises meist zwischen 1 und 3 Uhr am größten seien, speziell in der Bahnhof- und Hirschstraße. Daher habe es eine klare Empfehlung des Ausschusses an den Gemeinderat gegeben.

Wenn seitens des City-Marketings nun andere Vorschläge kommen - verbunden mit Apellen an mehr Rücksichtnahme -, bleibe zunächst unklar, wie das in der Praxis tatsächlich funktionieren soll. Gönner stellte allerdings klar, dass er das Konzept ernst nimmt und mit den Fraktionen durchgehen will: "Dann wird sich zeigen, was wir beibehalten oder ändern."

Bei der Kampagne geht es anscheinend generell um Themen wie mehr Rücksichtnahme auf Innenstadt-Bewohner, mehr Sauberkeit, weniger Vandalismus und "Wildpinkeln". Ein Thema ist auch die Außenbewirtschaftung im Hochsommer Vorbild ist eine ähnliche Aktion für die Regensburger Altstadt. Demnach gibt es auch ein Konzept für Plakate und Kinospots. In die Aktion sind die Sender Radio 7 und Donau 3 FM eingebunden, die im jährlichen Wechsel die Schwörmontagsparty veranstalten. Mit im Boot sind überdies die Konzertveranstalter.

Die folgenden Grafiken zeigen alle verfügbaren Daten im Überblick:
 










Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Kommentieren

Kommentare

05.03.2013 19:24 Uhr

Es ist doch nur einmal Schwörmontag

Im Verhältnis zu der Grossen Besucheranzahl sin es sehr wenig Delikte
Auf vielen Veranstaltung der Schwarzgastronomie in und um Ulm gibte es regelmässig betrunkene Jugendliche, Körperverltzungen u.v.a
Warum behnadelt die stadt ihre Bürger so bei einem Tratitionsfest ?
Wenn gleichzeitig bei den Veranstltungen der Schwarzgastronomie beide Augen zugedrückt wird ?

Antworten Kommentar melden

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Schwörmontag in Ulm

Alles Wissenswerte rund um den Schwörmontag gibt es hier. Wir berichten in Text, Bildern und Videos über Lichterserenade, Schwörfeier, Nabada, Hockete, Konzert, Party in der Stadt und Co.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Basketballern gelingt der siebte Streich

Das Ratiopharm-Team setzt sich zuhause mit 72:69 gegen Würzburg und setzt seine Erfolgsserie fort. Das Duell zweier ehemaligen Ulmer Teamkollegen gerät zur eindeutigen Sache. weiter lesen