Neubau am Ehinger Tor schafft mehr Platz

Die Zeit der Kultur-Fahrschule am Ehinger Tor geht ihrem Ende entgegen, am kommenden Samstag ist noch mal eine Party mit Live-Musik, am Sonntag ist Schluss.

|

Nach der Zwischennutzung rückt dann wieder das große Bauprojekt für das Grundstück in den Blick, entsteht an der Ecke Ehinger/Schillerstraße doch ein zehngeschossiges Gebäude mit Längsbau parallel zur Haltestelle. Die Vermarktung dieses Komplexes, seinem Grundriss nach "das Y" genannt, ist angelaufen, bis Ende Oktober sollen die letzten Wohnungen frei sein, so dass zum Jahreswechsel mit dem Abbruch begonnen werden könnte, wie Volker Munk vom Bauträger "Munk Bauen und Wohnen" sagt. Mit dem Baubeginn rechnet er für Sommer 2013.

Dabei wird sich diese Ecke deutlich verändern. So rückt das Gebäude im Erdgeschoss zugunsten des Platzes deutlich nach hinten, der Bürgersteig an der späteren Ladenzeile wird breiter, das erste Stockwerk ragt dann 4,50 Meter weit darüber hinaus. Munk: "Das entzerrt den Platz", der überdies an Atmosphäre gewinnen soll. Insgesamt entstehen im Neubau 650 Quadratmeter Ladenfläche für Kiosk, Bank, Apotheke, Bäcker, Metzger. Darüber kommen 6200 Quadratmeter Geschossfläche hinzu, 960 Quadratmeter könnten auf einer Etage an einem Stück vom Längs- in den Turmbau hinein genutzt werden, wie Munk sagt. Ab der fünften Etage ist Wohnen möglich.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albi: Edeka übernimmt Mitarbeiter

Der Edeka-Verbund hat am Freitag das komplette Unternehmen der Albi GmbH & Co. KG in Bühlenhausen übernommen. weiter lesen