Neu-Ulm wird am Wochenende zur Festles-Meile

Sonnenschein und Temperaturen bis 28 Grad sagen die Wetterpropheten fürs Wochenende voraus. Was den Veranstaltern vieler Feste sehr gefallen wird.

|
Beate Merk feiert sonnig in Neu-Ulm mit - bei der Lebenshilfe.

Neu-Ulm wird am Samstag und Sonntag zur Festles-Meile - und die Veranstaltungen machen sich fast schon Konkurrenz:

Familienfest: Die Stadt Neu-Ulm bittet am Samstag von 13 Uhr an zum Familienfest im Kollmannspark gleich neben dem Wahrzeichen der Stadt, dem Wasserturm. Bei einigen kleinen Wettbewerben können Kinder und Jugendliche ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Dazu winken verschiedene Preise. Außerdem wird viel gebastelt und gespielt.

Stadtteilfest: Am Sonntag veranstaltet das Stadtteilmanagement fürs Vorfeld und die Innenstadt-Ost das Stadtteilfest auf dem Platz der Zentralschule. Um 13 Uhr gehts los mit buntem Bühnenprogramm und verschiedenen Mitmachaktionen. Daran beteiligen sich die Schule, die Kindertagesstätte Zauberwald das Familienzentrum und einige umliegende Vereine und Initiativen. Das angebotene Essen ist international: Es gibt zum Beispiel türkische und ägyptische Spezialitäten.

Burlafinger Dorffest: Der Vereinsring in Burlafingen zieht am Samstag sein traditionelles Dorffest durch - und freut sich, dass es wahrscheinlich nicht regnet wie in vielen Jahren zuvor. Um 11 Uhr wird auf dem Dorfplatz in der Ortsmitte ein ökumenischer Gottesdienst abgehalten, im Anschluss werden die Böllerschützen das Fest eröffnen. Zuerst spielen die Pfuhler Dorfmusikanten, dann der Musikverein Burlafingen. Abends ist die Kapelle "Zündstoff" dran. Die Bewirtung haben die Vereine übernommen.

Lebenshilfe-Sommerfest: Einen neuen Pavillon und einen Grillplatz hat jetzt die Donau-Iller-Wohnstätte der Lebenshilfe in der Münsterblickstraße. Und das wird am Samstag von 14 Uhr an mit einem Sommerfest gefeiert - unter anderem mit der bayerischen Justizministerin Beate Merk.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stellenabbau: Bittere Pille für Ratiopharm

Der Mutterkonzern Teva streicht weltweit 14.000 Stellen. Es bleibt vorerst offen, inwieweit Ulm betroffen ist. weiter lesen