Montagvormittag: Aktuelle Infos zum Hochwasser in Neu-Ulm

Das Hochwasser hat Feuerwehren, Katastrophenschutz und auch viele Anwohner am Wochenende in Neu-Ulm auf Trab gehalten. Wie die Lage am Montagmorgen aussieht, lesen Sie hier.

|
Die Wiblinger Straße, die am Sonntagabend noch gesperrt werden musste, ist nach wie vor gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich noch bis circa 10.15 Uhr aufrecht erhalten werden müssen, da aktuell noch Wasser über die Straße schwappt. Die Haltestellen Jakobsruhe und Wonnemar werden derzeit nicht angefahren. Der Verkehr wird umgeleitet.
 
Im Stadtgebiet ist der Baubetriebshof gerade dabei, die mobilen Hochwasserschutzelemente wieder abzubauen. Das Hochwasser ging an einigen Stellen bis zu den Elementen bzw. bis zu den Hochwasserschutzmauern (z.B. am Donaubad, ESH). Die Elemente haben somit ihren Zweck absolut erfüllt und das Wasser daran gehindert in die Stadt bzw. Gebäude einzudringen.
 
Aktuell befinden wir uns sowohl bei Iller als auch bei Donau noch in Meldestufe 3. Die Tendenz ist jedoch stark fallend.

Ein Video zeigt, wie schnell die Donau am Sonntag gegen 20 Uhr floss. Es wurde von der Ulmer Stadtmauer aus gefilmt. Von der Donauwiese sowie dem Fuß- und Radweg entlang des Flusses ist wegen der Wassermassen nichts zu sehen.
 

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen