Maskottchen Kritzel wiedergefunden

Bevor die "Maxi-Kinder" aus dem evangelischen Kindergarten in Grimmelfingen sich verabschieden und nach den großen Ferien in die Schule kommen, statteten sie dem Medienhaus der SÜDWEST PRESSE noch schnell einen Besuch ab.

|
Vorherige Inhalte
  • Die Kinder vom evangelischen Kindergarten Grimmelfingen 1/2
    Die Kinder vom evangelischen Kindergarten Grimmelfingen
  • Die Kinder vom evangelischen Kindergarten Grimmelfingen 2/2
    Die Kinder vom evangelischen Kindergarten Grimmelfingen
Nächste Inhalte
Die Kinder nahmen im Rahmen des Projekts "Wir lesen mini" teil und konnten sich als Kindereporter einen Einblick in die Arbeit einer Zeitung verschaffen. Was macht eigentlich ein Redakteur den ganzen Tag und schauen die in der Onlineredaktion wirklich den ganzen Tag fern? Einen ganzen Vormittag durften sich die Kinder im Medienhaus umschauen. Das die Kinder nicht nur prima im Recherchieren sondern auch hervorragende Detektive zeigte sich ziemlich schnell. Schließlich waren sie es die das "Wir lesen -Maskottchen" wiedergefunden hatten. 



 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Beziehungstat: Drei Leichen in Eislinger Tiefgarage gefunden

Eine Frau hat am Donnerstag in einer Eislinger Tiefgarage drei Leichen in einem BMW entdeckt. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Eine 56-Jährige hatte ihren Mann verlassen und einen neuen Freund: der Ehemann kündigte eine Gewalttat an. weiter lesen