Kostenlose Schulungen für Ehrenamtliche

|

Arbeit und Sprache sind  wichtige Grundpfeiler für die Integration von Flüchtlingen. Der Evangelische Diakonieverband Ulm/Alb-Donau und die Caritas Ulm bieten deshalb Ehrenamtlichen, die sich für Flüchtlinge engagieren, kostenlose Schulungen an. Thema 1: theoretische Inhalte und praktische Übungen der Sprache im Alltag: am 26. Oktober von 17 bis 21 Uhr bei der Caritas, Olgastraße 137.  Am 3. November, folgen dann von 17 bis 21 Uhr bei  der Diakonie, Grüner Hof 1, die Themen „Zugang zu Arbeitsmarkt und Ausbildung“ sowie „Zugang zum Bewerbungsverfahren“. Anmeldung bei Markus Broichhagen,  Tel. (0731) 20 63 52,  broichhagen@caritas-ulm.de sowie bei Monika Kurt, Tel. (0731) 153 81 26, mkurt@kirche-diakonie-ulm.de

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden