Kommentar zum Donaucenter: Ein Fall für die Justiz?

Die Staatsanwaltschaft in Memmingen muss sich jetzt mit den Legionellen im Neu-Ulmer Donaucenter beschäftigen. Ist das tatsächlich auch ein Fall für die Justiz? Zweifel müssen erlaubt sein.

|
Neu- Ulm Donaucenter  Foto: 

Dass die Justiz alles Mögliche überprüfen muss, ist keineswegs ein neuer Umstand. Und so muss sich jetzt auch die Staatsanwaltschaft in Memmingen mit den Legionellen im Neu-Ulmer Donaucenter beschäftigen. Aber ist das tatsächlich auch ein Fall für die Justiz? Zweifel müssen erlaubt sein.

Dass im Leitungssystem Legionellen gefunden wurden, ist einer neuen Gesetzeslage zu verdanken, wonach nicht nur öffentliche, sondern auch private große Wohnanlagen routinemäßig überprüft werden müssen. Die Ergebnisse wurden dem Gesundheitsdienst auch übermittelt, der seine Schlüsse gezogen und das Duschverbot verhängt hat. Dass dieser leidige Umstand schon seit einem Vierteljahr besteht, ist für die Bewohner sicherlich eine Qual. Und zum Glück ist auch noch niemand ernsthaft erkrankt.

Ob das Donaucenter ein Fall für den Staatsanwalt vielleicht sogar für die Gerichte ist, werden die in Memmingen eingeleiteten Ermittlungen ergeben. Die Bewohner selbst kann das nur wenig trösten. Sie haben ein Recht darauf, dass die Hausverwaltung eine schnelle Sanierung des in die Jahre gekommenen Leitungsnetzes veranlasst. Da hilft der gebetsmühlenartige Hinweis auf die Größe der Anlage und die damit einhergehenden Schwierigkeiten auch nicht weiter. Aber nachdem es auch hier keine gesetzlichen Fristen gibt, werden sich die Bewohner wohl weiter in Geduld üben und aufs Duschen verzichten müssen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Das Neu-Ulmer Donaucenter

Die Lage am Fluss, der Ausblick über die Stadt, die Sicht auf das Ulmer Münster - im Neu-Ulmer Donaucenter wohnt es sich schön, wären da nicht die Legionellen.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen