KOMMENTAR · WILEY-NORD: Abschluss nach 25 Jahren

|

Mit Wiley-Nord nimmt sich die Stadt Neu-Ulm jetzt den allerletzten Zipfel der ehemaligen US-Kaserne zum Umbau vor. Insgesamt hatte sie Anfang der 90er Jahre 165 Hektar militärisch genutztes Gelände vom Bund für umgerechnet 43 Millionen Euro erworben. Zwischen Ludwigsfeld und der Europastraße ist Wiley-Süd nun abgeschlossen, dort leben 3000 Menschen in 1250 Wohnungen und 280 Studenten in ihren Zimmern. Und jetzt kommt jenseits der Europastraße Wiley-Nord dazu mit 1100 Menschen in 770 Wohnungen sowie 240 Studenten.

Das war und ist für eine Stadt wie Neu-Ulm schon eine gewaltige Entwicklung. Und im Großen und Ganzen haben die Verantwortlichen in der Politik und in der Stadtverwaltung diese Herausforderung gut gemeistert. Weil ein Fehler nicht gemacht wurde. Ursprünglich hätten in Wiley-Süd einmal 7000 Menschen leben sollen. Dass schließlich deutlich weniger dicht gebaut wurde, hat der neuen Südstadt nur gut getan. An diesem Zuschnitt wird sich auch Wiley-Nord orientieren. Auch das passt im Wesentlichen.

Baubeginn für Wiley-Nord ist im Jahr 2015. Dann sind 25 Jahre seit der Wiedervereinigung vergangen. Und ein Jahr später jährt sich der Abzug der Amerikaner zum 25. Mal. Daran zu erinnern, das entsprechend zu feiern ist eigentlich Pflicht für die Stadt. Und es wäre sicher kein Fehler, sich darüber jetzt schon die entsprechenden Gedanken zu machen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Liveticker: Kanzlerin Angela Merkel in Ulm

Am Ende ihrer Wahlkampftour tritt Bundeskanzlerin Angela Merkel heute auf dem Münsterplatz auf. Verfolgen Sie den Auftritt in unserem Liveticker. weiter lesen