Junge Menschen für die Informatik begeistern

|

„Mit Code die Welt verbessern“ heißt der Kurs, den Juliane Wessalowski Aicher-Scholl-Kollegiaten im Verschwörhaus gegeben hat. Die Projektwoche soll den Start einer Zusammenarbeit zwischen den beiden Institutionen signalisieren. „Informatik ist ein Werkzeug, um Probleme in anderen Bereichen zu lösen“, sagt Wessalowski. „Ich bringe den Kollegiaten bei, sich selbst etwas beizubringen.“ Drei Ideen hat der Kurs umgesetzt: eine Website mit Informationen zur Privatspähre im Internet, eine App, die Barcodes von Lebensmitteln scannt und die Inhaltsstoffe erklärt und eine Touristen-App mit Informationen für Reisende.

Zustande gekommen ist die Kooperation durch den Austausch von Wessalowski, Verschwörhaus-Projektleiter Stefan Kaufmann und Andreas Lörcher, wissenschaftlicher Leiter am Aicher-Scholl-Kolleg. „Unsere Kollegiaten kommen aus ganz Deutschland und müssen erstmal ankommen“, erklärt Lörcher. Sich im Verschwörhaus, dem digitalen Experimentierlabor der Stadt, zu engagieren, sei eine gute Möglichkeit.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Oberbürgermeister Gunter Czisch: „Wir müssen mit klarer Kante antworten!“

Oberbürgermeister Gunter Czisch im Interview über die Sicherheitslage in der Bahnhofstraße, überzogene Reaktionen des Handels und neue Ideen für eine attraktive City. weiter lesen