Karin und Hans Botzenhardt: Fotografen aus Leidenschaft

Über die Fotografie lernten sie sich kennen, seit Jahrzehnten betreiben Karin und Hans Botzenhardt ein Fotostudio. Am Donnerstag feiern sie Goldene Hochzeit.

|

Vom Foto über Bildbearbeitung bis zum fertigen Bild - das ist der Werbeslogan von Karin und Hans Botzenhardt. Noch länger als ihre Ehe teilen die beiden ihre Leidenschaft für die Fotografie, die sie auch zusammengebracht hat. Am Donnerstag feiern sie Goldene Hochzeit. Hans Botzenhardt, geboren 1939, kam nach seiner Fotografenausbildung in seiner Geburtsstadt Nürnberg als Geschäftsführer in das Neu-Ulmer Fotostudio seiner Schwester. Dort begann seine zukünftige, sechs Jahre jüngere Frau ihre Lehre.
"Meine Chefin hat damals zu mir gesagt: Ihr beiden heiratet mal. Lange bevor ich es selber wusste", erinnert sich Karin Botzenhardt. Vier Jahre später, 1965, traute sich das Paar. 1991 zogen sie mit ihrem Fotostudio von Neu-Ulm um in die Ulmer Innenstadt bei der Herdbrücke. Da hatte Hans Botzenhardt seine ursprünglich gelernte Werbefotografie bereits hinter sich gelassen und sich, bis heute, auf Hochzeits- und Kinderfotografie spezialisiert. Neben selbstgerahmten Kunstdrucken hat das Fotostudio auch auf Leinwand gedruckte Digitalfotos im Pop Art-Stil in seinem Sortiment. Bis nach Valencia und auf die Insel Rhodos haben sie es beruflich schon geschafft, aber das, sagen sie, seien die Highlights an Aufträgen, die jeder Fotograf braucht. Auch ihr mittlerer Sohn arbeitet mittlerweile als Fotograf - in Nürnberg, wo sein Vater einst anfing. "So schließt sich der Kreis", sagt Karin Botzenhardt, die gemeinsam mit ihrem Mann, den drei Söhnen und der Enkeltochter ihr Ehejubiläum für eine Kurzreise nach Passau nutzt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Terror in Spanien: Die aktuelle Lage in unserem Newsblog

Nach dem Anschlag in Barcelona hat die Polizei fünf mutmaßliche Terroristen in dem Badeort Cambrils erschossen und damit wohl Schlimmeres verhindert. Die aktuelle Entwicklung in unserem Live-Blog. weiter lesen