Jugend musiziert: Erstaunliches Können

|

Was haben Geigerin Anne-Sophie Mutter, Klarinettistin Sabine Meyer und Pianist Gerhard Oppitz gemein? Sie sind "Jugend musiziert"-Preisträger. Manche Karriere begann mit diesem Meilenstein. Auch regionale Nachwuchstalente stellten sich dieses Jahr wieder der Herausforderung des größten europäischen Nachwuchswettbewerbs. In Neu-Ulm zeigten sie beim Preisträgerkonzert von "Jugend musiziert" ihr erstaunliches Können.

Ihnen überreichte Neu-Ulmer OB Gerold Noerenberg im Rahmen der sonntäglichen Konzertmatinee Urkunden. Zwei Dutzend Preisträger des Regionalwettbewerbs Neu-Ulm, den die Sparkasse Neu-Ulm-Illertissen unterstützt, gaben Kostproben ihres beachtlichen Könnens. Ein Geheimtipp für Musikliebhaber! Lampenfieber oder Vorfreude? Eher cooler Elan - die Musici zwischen sieben und etwa 17 Jahren, die teils auswendig musizierten, sind an Rampenlicht gewöhnt. Bei starken Auftritten bekamen sie im Scharff-Haus familiären, teils auch musikalischen Rückhalt durch Musiklehrer als Begleiter. Matthias Haacke, Leiter der Musikschule Neu-Ulm, verstand es, die Jungtalente ins rechte Licht zu setzen - und ihre Beiträge vom Akkordeon-Solo bis zum Gitarrenquintett, vom Barock bis zur Neuen Musik.

Der erste Auftritt war schon ein gutes Omen: Die siebenjährige Constanze Binder spielte sich auswendig mit einem Vivaldi-Allegro auf dem (Kinder-)Cello in die Herzen. "Exoten" wie ein Hackbrett- oder Harfen-Duo nahmen genauso für sich ein wie die vielen Streichinstrument-Talente. Stellvertretend seien Jessica-Petra Triebelhorn aus Nersingen mit dem Allegro aus Sergej Prokofjews mitreißender Violin-Sonate und die Neu-Ulmerin Marianne Elisabeth Spieß erwähnt, die im Finale der Matinee drei Sätze aus Kaija Saariahos "Sept Papillons" für Violoncello solo aufführte - virtuose Tonmalerei. Beide Talente treten auch im März beim Landesfinale von "Jugend musiziert" in Cham an.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bundestagswahl: Es liegt in Ihrer Hand

Jede Stimme zählt, wenn am Sonntag der 19. Bundestag gewählt wird. Er ist die Volksvertretung und damit das wichtigste Organ der Bundesrepublik. Wissenswertes und Unterhaltendes. weiter lesen