Jugend musiziert: 77 Ulmer Teilnehmer ausgezeichnet

"Alle 77 Ulmer Teilnehmer von ,Jugend musiziert wurden mit einem Preis ausgezeichnet", freut sich Kulturbürgermeisterin Iris Mann über das tolle Ergebnis. Dass bedeutet, dass jeder Teilnehmer mindestens 13 von 25 Punkten beim Regionalwettbewerb im Januar holte.

|
Die Ulmer Kulturbürgermeisterin Iris Mann überreicht in der Musikschule Urkunden an die Preisträger von "Jugend musiziert".  Foto: 

Iris Mann überreichte den erfolgreichen Nachwuchsmusikern beim Preisträgerkonzert in der Musikschule der Stadt Ulm die Urkunden. Wer 23 Punkte oder mehr erspielt oder ersungen hatte, durfte dort noch einmal zeigen, was er kann.

Das Programm war groß: Gesang, Klavier, Violine, Violoncello, Trompete, Querflöte und Klarinette - solo oder im Ensemble. Die Leistungen waren durchweg beeindruckend. Die Augen des Publikums konnten kaum noch folgen, als die kleine Dascha Klimas sich ans Klavier setzte, so schnell waren ihre Finger auf den Tasten des Klaviers unterwegs. Ein Trompetentrio sorgte ebenfalls für Entzücken: Woher nehmen die Neun bis -Zehnjährigen nur so viel Kraft und Luft?

Musikschulleiter Stephan Schuh hoffte, dass dieses "schöne Niveau" gehalten werden kann. Die Teilnehmerzahlen im Raum Ulm blieben stabil, obwohl der Trend eher rückläufig sei. Er forderte Freiräume für musizierende Schüler.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Betrunkener Autofahrer rammt Polizeiwagen - Drei Verletzte

Ein betrunkener Autofahrer hat in Eberhardzell (Landkreis Biberach) einen Polizeiwagen derart gerammt, dass ein Polizist im Auto schwer verletzt wurde. weiter lesen

Unfall mit Streifenwagen-