Großbrand in Sägewerk: Feuer verursacht Millionenschaden

In einem Sägewerk in der Oberen Bleichstraße in Ulm ist am frühen Morgen ein Feuer ausgebrochen.

|

In einem Sägewerk in der Oberen Bleichstraße, hinter dem Kaufland ist ein Großfeuer ausgebrochen. Der Betrieb stand am frühen Mittwochmorgen komplett in Flammen, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr war mit zahlreichen Kräften im Einsatz. Zur Brandursache wurde zunächst nichts bekannt. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

Die Firma hat ihren Sitz in einem Industriegebiet neben mehreren Bau- und Supermärkten. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude drohte am Morgen aber nicht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 1,5 Millionen Euro. Ob Brandstiftung oder technischer Defekt - die Polizei ermittelt in alle Richtungen.


Kommentieren

Kommentare

01.07.2017 06:37 Uhr

Grossbrand neben Supermarkt

Das Sägewerk hat doch vor Jahren schon mal gebrannt, war das nicht 1991 oder so.
Komisch das es für so etwas keine strengen Behinderten WC Bauvorschriften gibt.

Antworten Kommentar melden

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

50 Jahre Uni Ulm: Wissenschaft zum Anfassen

Die lange Nacht zum 50-jährigen Bestehen der Universität Ulm zieht tausende Besucher auf den Oberen Eselsberg. Alt-OB Ivo Gönner erhält die Ehrensenatorenwürde. weiter lesen