Gesellenbrief überreicht

|

50 neue Jung-Gesellinnen und Jung-Gesellen hat die Friseur - und Kosmetikinnung Ulm am vergangenen Samstag bei der Lossprechungsfeier im großen Saal der Handwerkskammer Ulm ins Berufsleben entlassen. 200 Gäste waren dabei, als in dem voll gefüllten Saal die 50 erfolgreichen Absolventen ihren Gesellenbrief überreicht bekamen. Gastredner bei der Feier waren Hauptgeschäftsführer Dr. Tobias Mehlich von der Handwerkskammer, Kreishandwerksmeister Max Semler sowie der Obermeister der Innung, Oliver Ditz aus Ehingen. Von 62 Prüflingen haben 50 die Prüfung bestanden. Die zwei Besten der Gesellenprüfung mit einem Notendurchschnitt über 2,5 wurden besonders geehrt: Manuela Herrlinger vom Salon Elromi aus Ulm war mit der Note 2,2 die Beste vor Anna Katharina Heil vom Salon Femiasque (ebenfalls Ulm) mit der Note 2,3. Die Gesellenprüfung bestanden haben aus dem Verbreitungsgebiet der SÜDWEST PRESSE Ehingen: Sandra Plebst (Erbach), Janine Zeifang (Schelklingen), Annika Arndt (Ehingen), Kristina Gertje (Schelklingen), Nilay Sahin (Ehingen), Theano Savopoulou (Ehingen), Sabrina Swietza (Schelklingen), Yeter Özmen (Ehingen), Maja Thiem (Erbach), Demiray Dilek (Schelklingen), Karoline Kohl (Ehingen), Gamze Gökduman Sevindik (Ehingen) und Bilge Demiray (Schmiechen).

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vollsperrung der A 8 in Richtung München nach schwerem Unfall

Am Freitagmorgen ist es auf der Autobahn 8 bei Leipheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die Fahrbahn in Richtung München ist vorübergehend gesperrt. weiter lesen