Gelungene Komposition von Inge Klein

Ein Spiel mit der Komposition treibt Inge Klein, wenn sie aus vielen kleinen Bildern ein großes bildet. Dem Betrachter bleibt es dann überlassen, in der Galerie auf der Insel (Thalfingen, Ulmer Straße 6) die kleinen Bilder, von denen immer zwei Achsen gespiegelt zusammen passen, geistig zusammenzusetzen.

|

Die gelernte Grafikdesignerin kann mit formalen Elementen gestalten, das sieht man.

Bei Inge Klein, die nach eigenem Bekunden "68 Jahre Ulmerin und 40 Jahre Malerin" ist, erkennt man trotzdem malerische Grenzen. So wirken die Motive, egal ob Fachwerkhaus, Villa, Landschaft oder toskanische Impression, in der Darstellung bisweilen etwas naiv abbildhaft, ohne eine konsequente naive Malhaltung einzunehmen (bis 24. März: Do-So 16-18 Uhr).

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zwölf Namen für die neuen Ulmer Straßenbahnwagen

Die neuen Straßenbahnwagen der Linie 2 werden nach Männern und Frauen benannt, die mit Ulm in Verbindung stehen. So war es auch schon beim Combino. weiter lesen