Firma Ulrich: Erfolgreich und sozial engagiert

|

Der Hersteller von Medizintechnik Ulrich blickt auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr zurück. Das mittelständische Familienunternehmen feierte vergangenes Jahr sein 100-jähriges Bestehen und erzielte eigenen Angaben nach einen Umsatz von 48 Millionen Euro. Damit sei die Geschäftsentwicklung stabil, der Gewinn im Vergleich zum Vorjahr gleichbleibend gut, heißt es in einer Mitteilung. Für 2013 ist eine Steigerung des Umsatzes von neun Prozent geplant. Basis für den Erfolg seien ausgezeichnete Produkte und die langjährige Erfahrung und das hohe Knowhow der Mitarbeiter.

Ulrich biete sichere Arbeitsplätze. Oftmals seien Mitarbeiter ihr komplettes Arbeitsleben für die Firma tätig. Überdies ist die Firmenkultur von sozialem Bewusstsein geprägt. Das Projekt "Ein Tag im Leben" sei von den Beschäftigten begeistert angenommen worden, heißt es in einer Mitteilung. Das Unternehmen stellte Mitarbeiter für insgesamt mehr als 165 bezahlte Stunden von ihrer Tätigkeit im Hause frei, um in einer sozialen Einrichtung mitzuhelfen. 2012 wurden zudem für das Deutsche Rote Kreuz Ulm drei innerbetriebliche Sammelaktionen durchgeführt. Und beim Geschäftspartnerabend anlässlich des Jubiläums kamen 5300 Euro Spenden mit der Aktion "Spenden statt schenken" zusammen. Damit wurden je zur Hälfte die "Ulmer Tafel" und die Kinderfreizeit des Jugendrotkreuzes unterstützt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen