Erstmals wieder Kinderfest beim Kuhbergverein

|

Noch in den Gründungswochen veranstaltete der Kuhbergverein vor 100 Jahren das erste Kinderfest: ein Umzug, Spiele und Geschenke standen danach fast 60 Jahre lang auf dem Programm. Später fanden stattdessen Spielenachmittage statt. Nun, zum 100-jährigen Bestehen, soll wieder ein Kinderfest stattfinden und zwar morgen, Sonntag, beim Vereinsheim, Unterer Kuhberg 20. Das Programm: Beginn ist um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Familiengottesdienst. Im Anschluss gibt es im Festzelt beim Vereinsheim den Frühschoppen und später das Mittagessen mit dem MV Söflingen.

Um 14 Uhr beginnt in der Spielmannsgasse der große Kinder-Fest-Umzug. Erwartet werden 40 Gruppen wie Musikvereine, Kindergärten und Garden mit insgesamt mehr als 500 Teilnehmern. Von 15.30 Uhr an steigt dann auf dem Festplatz beim Vereinsheim das Familienfest mit Spiel und Spaß und mit dem MV Einsingen. Hüpfburg, Kletterbaum und Kugelbad, Rollenrutsche, Kasperltheater und Kinderschminken werden angeboten.

Ganz anders als einst bei den Kinderfesten: Für die Jungen waren Kletterstangen aufgestellt worden. "Die Mädchen übten sich im Eierlaufen und Topfschlagen", heißt es im neuen Buch des Kuhbergvereins "Von Bürgern für Bürger" im elfseitigen Kapitel "Das Kinderfest". Das Buch gibt es bereits für 14,90 Euro im Ulmer Buchhandel.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Betrunkener Autofahrer rammt Polizeiwagen - Drei Verletzte

Ein betrunkener Autofahrer hat in Eberhardzell (Landkreis Biberach) einen Polizeiwagen derart gerammt, dass ein Polizist im Auto schwer verletzt wurde. weiter lesen

Unfall mit Streifenwagen-