Der Lesefrühling bei Gondrom

Heimische Autoren hatten schon immer einen Platz bei den Lesungen der Buchhandlung Gondrom. In diesem Frühjahr bestreiten sie vier von neun Veranstaltungen.

|

Mit "Grauzone" hat der Geislinger Manfred Bomm jetzt seinen 13. Roman um seinen Kommissar August Häberle vorgelegt. Bomm stellt ihn am 13. März, 20.15 Uhr, bei Gondrom vor. Bei der Exkursion "Mord vor Ort" führt Bomm am 26. Mai an Schauplätze seiner Romane.

Spontane Lesungen und einen bunten Mix aus Geschichten, Gedichten und Unveröffentlichtem versprechen die "Ulmer Autoren" in ihrer "Saturday Morning Preview" am 13. und 14. April, jeweils 11-14 Uhr. Sein von Dorothea Gratwohl illustriertes Buch "Lückentexte" präsentiert der Ulmer Autor und Opernregisseur Bernd Schmitt am 8. Mai.

Den Comedian Markus Maria Profitlich kennt man aus der "Wochenshow". Am 11. April, präenstiert er sein Buch "Stehaufmännchen" im Roxy und stellt gleichzeitig Fragen wie: "Warum duzt mich mein Möbelhaus auf einmal?"

In der Buchhandlung Gondrom liest der Satiriker, Sven Görtz am 16. April aus seinen Krimi "Da liegt ein Toter im Brunnen". Am 14. Mai ist Sportjournalist Waldemar Hartmann zu Gast und zieht in seiner Publikation "Dritte Halbzeit" seine persönliche Bilanz über 30 Jahre Sportbusiness und Medienrummel.

Anna Trökes, Pionierin des deutschen Yoga, widmet sich in "Die kleine Yoga-Philosophie" den Kosmos der großen Weisheitslehre. Am 23. Mai führt sie bei Gondrom die Geschichte und Grundideen des Yoga ein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schluderei bei der Betreuung

Die LWV-Einrichtung Tannenhof soll für nicht erbrachte Leistungen Geld vom Kostenträger, der Stadt Reutlingen, abkassiert haben. Das hat auch zu Irritationen in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis geführt. weiter lesen