Das Programm: Poolparty, Vorführungen, Mitmachangebote, Turniere

|

Programm Der Tag des Sports auf dem Gelände des SSV Ulm 1846 am Donaustadion läuft am Samstag, 29. Juni, von 13 bis 17 Uhr mit Präsentationen und Mitmachangeboten. Die Stadionstraße ist gesperrt. Das Freibad steht allen frei. Um 18 Uhr beginnt eine Poolparty in einem Becken des Freibads.

Präsentationen Auf der Show-Bühne vor dem Hans-Lorenser-Sportzentrum gibt es Vorführungen der Abteilungen von Aerobic über Fechten bis hin zum Tanzsport praktisch im Minutentakt. Um 15 Uhr beginnt außerdem ein Weitsprungwettbewerb vom Sprungturm im Freibad herunter.

Mitmachangebote Rund um das Sportzentrum kann man selbst Sport treiben, bei Tennis, Handball, Speedball, Badminton, Kindersport und mehr.

Wettkämpfe Es gibt Turniere der Schwimmerjugend (9 Uhr), im Tennis (9 Uhr), im Hockey (10 Uhr) und Faustball (13 Uhr).

Poolparty Um 18 Uhr beginnt die Fete im SSV-Freibad. Dafür wird das Wasser aus dem Rutschenbecken abgelassen, welches zur Tanzfläche wird. Der DJ steht auf dem Rutschenturm. Es gibt Cocktails von der Vorglühbar. Nebenan spielen noch die Wasserballer gegen Sindelfingen von 19 bis 20 Uhr.

Der doppelte Horst
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen