DAS PROGRAMM VON FREITAG BIS SONNTAG

|
Zu allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Foto: bdc

Auftaktkonzert

Der Landesjugendchor Baden-Württemberg unter Leitung von Dan-Olof Stenlund und das Landes-Jugendjazzorchester Bayern unter Harald Rüschenbaum musizieren am Freitag, 20 Uhr, im CCU das Auftaktkonzert der Tage der Chor- und Orchestermusik. Moderation: Annekatrin Schnur und Clemens Nicol (BR Klassik).

Forum Schulmusik

Thema Musikunterricht: Im Forum Schulmusik am Samstag, 14 Uhr, im Stadthaus sollen Konzepte, Chancen und Risiken der "Singeklassen" anhand von Beispielen aus der Praxis gemeinsam mit dem Publikum erörtert werden. Referenten sind Grit Steiner vom Goethe-Gymnasium Ludwigsburg und Christoph Wagner vom Ferdinand-Porsche-Gymnasium Zuffenhausen.

Festgottesdienst

Die Tage der Chor- und Orchestermusik spüren auch den christlichen Wurzeln der heutigen Musiklandschaft nach, und zwar am Samstag, 16 Uhr, mit einem Festgottesdienst im Ulmer Münster. Mit der Stuttgarter Kantorei gestaltet einer der herausragenden Chöre Süddeutschlands einen Teil des Programms. Mit dabei sind auch das Mandolinenensemble Roggenstein, der Motettenchor der Ulmer Münsterkantorei und Garda Brass. An der Orgel spielt Friedemann Johannes Wieland.

Nacht der Schulmusik

Von der Theorie zur Praxis: Herausragende Schulensembles geben am Samstag, 19.30 Uhr, ein Konzert im Kornhaus: die St. Georgs-Chorknaben (Leitung Thomas Stang) singen Werke von di Lasso, Mozart, Sullivan; die Singing Vegetables (Jens Blockwitz) bieten moderne Chorrangements von Gospel bis Pop; die Sinfonietta Ulm (Christoph Kächele) spielt Auszüge aus Antonin Dvoraks Sinfonie "Aus der neuen Welt"; der Konzertchor und die Sinfonietta des Ulmer Humboldt-Gymnasiums (Guido Bauer) führen Franz Schuberts Messe Es-Dur auf; der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen singt Werke von Mendelssohn, Gjeilo, Lauridsen und anderen.

Nacht der Musik

Zwei Innenstädte - zehn Konzerte - zahlreiche Ensembles. Die ganze Welt der Amateurmusik in Ulm und Neu-Ulm am Samstag von 20 Uhr an: von Jodlern aus dem Allgäu über Klezmer und Barbershop bis hin zu einer musikalischen Lesung mit Alphörnern.

Nikolauskapelle

20 Uhr: miXtur - Ensemble ehemaliger Windsbacher Knaben

21 Uhr: Capella Aquisgrana

Ulmer Museum

20 Uhr: Wolfratshauser Kinderchor

20.45 Uhr: Münchner Blechreiz

21.45 Uhr: Jodlergruppe Hindelang

Historische Straßenbahn, Linie 1

20.-22.39 Uhr: Daniel Zacher (Akkordeon). Route vom Ehinger Tor zum Hohen Steg und zurück nach Söflingen.

Café im Kornhauskeller

20-22.30 Uhr: Mission Possible & Csardasparadies

Stadthaus

20 Uhr: Kammerchor Wasseralfingen

20.45 Uhr: Musikverein Dillingen-Pachten

21.45 Uhr: miXtur - Ensemble ehemaliger Windsbacher Knaben

Haus der Begegnung (Chorraum)

20 Uhr : Chor Levantate

20.45 Uhr: Ensemble Roggenstein

21.45 Uhr: Wiblinger Kantorei

Stadtbücherei Neu-Ulm

20 Uhr: Krimi-Lesung mit Joachim Rangnick und die Oberthingauer Alphornbläser

Edwin-Scharff-Museum Neu-Ulm

Wandelkonzert

20 Uhr: Pi mal Donna

21 Uhr: Piano Activo

22 Uhr: Streichquintett des Münchner Abaco-Orchesters

Musikschule Neu-Ulm

20 Uhr: Jodlergruppe Hindelang

21 Uhr: Akkordeonorchester Allmendingen

22 Uhr: Les Passerelles

St. Johann Baptist Neu-Ulm

20 Uhr: via-nova-chor

21 Uhr: Stuttgarter Kantorei

Kornhaus Ulm

22.30 Uhr: Abschluss der "Nacht der Musik" mit Too Saxy.

Festakt

Kulturstaatsminister Bernd Neumann überreicht am Sonntag, 11 Uhr, im Edwin-Scharff-Haus in Neu-UIm die Zelter-Plakette an die Sängerabteilung des TSV 1898 Bad Überkingen und die Pro-Musica-Plakette an die Stadtkapelle Leipheim. Den Festakt gestalten musikalisch die Ulmer Spatzen, die Junge Bläserphilharmonie Ulm, das Ensemble VoicesInTime, die Sinfonietta Ulm und das Akkordeonorchester Kammeltal.

Karten

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Für den Festakt am Sonntag im Edwin-Scharff-Haus sind allerdings Platzkarten erforderlich: Telefon 08342-420 48-0. Infos im Internet: www.tagedermusik.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoffen und Bangen vor dem Prozess gegen Mesale Tolu

Am Montag entscheidet sich, ob die Journalistin frei kommt. Die Familie ist optimistisch. Diplomaten und Prominente verfolgen die Verhandlung im Istanbuler Justizpalast. weiter lesen